Spiele Comic

Comicverfilmung Hellboy - Call of Darkness

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von harekrishnaharerama, 19. April 2019.

  1. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Eher mittelmässiger Hellboy. Dialog, Musik sind schwach. Hat hier und da eine unerwartete Wendung.
    Die alten zwei von Guillermo del Toro sind deutlich besser.



     
  2. Chrisael

    Chrisael Gott

    Er war unterhaltsam, brauchbares Popcornkino!
     
  3. Kowalski

    Kowalski Man kann an menschlicher ignoranz verzweifeln

    Man hat ungefähr 300% Material reingepackt.
    CGI okay.
    Action okay.
    Aber zu viel und man konnte sich nicht auf die Story einlassen oder auch nur einen Hauch von Vertrautheit mit den Figuren aufbauen.

    Trash-kino, dafür gut, aber verschenkte Screenzeit.
    Ein bisschen mehr mit den durchaus guten Schauspielern arbeiten, mehr Spannung aufbauen. Schon wäre das ein passabler Film gewesen.
    Sonst nur ein Mäh.

    Naja, und echt zu viel Blut und Eingeweide.....
     
    Runenstahl und harekrishnaharerama gefällt das.
  4. alexandro

    alexandro Kainskind

    Besser als "Goldene Armee", nicht so gut wie der erste Hellboy.

    Mochte den Humor und die skurrilen Situationen (das Wrestling-Match am Anfang habe ich gefeiert), die CGI sah leider größtenteils ziemlich "unfertig" aus.
     
  5. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Ich hatte mich vor allem an der Hammerhand gestört. Aber stimmt, der Anfang war ganz gut. Die Dialoge empfand ich schnell als zu wortkarg und abfällig prollig. Bis auf eine Wendung am Anfang, war alles sehr durchschaubar. Ich fühlte mich die letzten 2/3 gelangweilt.

    Muss mir nochmal die Goldene Armee reinziehen, um mir ein Urteil darüber zu erlauben.
     
  6. Thoughtfull

    Thoughtfull Oberinspektor für Arme

    Hab Ihn jetzt auch gerade gesehen und ich muss sagen schwere Kost.

    Ich mochte das Kreaturendesign, einige Sprüche waren wirklich gut (auch wenn es teilweise wirklich hart an Prollgrenze war), der Anfang deutet eigentlich super an in welche Richtung das Ganze gehen könnte und dann... jagt der Film die Figuren im Minutentakt von einem Ort zum nächsten, haut in der einzigen Charakterszene des Films eine (überzeugend creepige aber) vollkommen überflüssige Ex Machina Szene raus, nur um die Story zur nächsten Ex Machina Szene zu hetzen und dann ist auch Finale.

    Und das ist auch das Problem des Films. Die Grundidee ist eigentlich nicht verkehrt und die meisten Darsteller sind durchaus fähig und im Fall der Antagonistin zumindest engagiert.

    Aber die Story wird ums Verrecken nicht erzählt. Stattdessen werden schlicht Set Pieces aneinandergereiht und das Ganze unter möglichst viel Blut und grotesken Morden begraben.

    Muss man sich nicht wirklich geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2019
    harekrishnaharerama und Runenstahl gefällt das.
  7. Runenstahl

    Runenstahl Titan

    Habe ihn noch nicht gesehen aber ein Großteil der Kritiken hier und anderswo haben den gleichen Tenor. Wenn der mal auf Netflix kommt werde ich mir den auch ansehen und vermutlich zum selben Ergebnis kommen wie ihr.
    Was Schade ist, denn Hellboy ist im Gegensatz zum DCU und MCU noch eine unverbrauchte frische Comicvorlage die halt sehr viel Potential bietet. Besonders Schade nochmal wenn man bedenkt das die meisten Zuschauer sich einig sind das Darsteller und Grundidee gut sind... aber halt die Umsetzung vermurkst wurde. Und nochmals Schade weil es ein Rückschlag (aber kein totales Aus) für weitere Hellboy Verfilmungen ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Call of Cthulhu LCG Kleinanzeigen 10. Januar 2016
Call of Cthulhu (Hardcovers) Kleinanzeigen 13. Januar 2014
STALKER - Call of Pripyat Digital Games 26. März 2010
Call of Cthulhu Digital Games 13. Januar 2006
Call of the ocean.... Schreibstube 14. Mai 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden