7te See

... haben den Terminator erbaut (Abenteueridee für Oneshot)

Dieses Thema im Forum "Savage Worlds" wurde erstellt von yennico, 16. Januar 2010.

  1. yennico

    yennico John B!ender

    Nachdem ich diese Bilder gesehen habe, kam mir folgende Idee:
    Zeit: Im WWII.
    Statt den Russsen haben die Deutschen versucht im WWII den Terminator zu erbauen und erbaut.
    Ort: Geheimes Labor der Nazis. Oder vielleicht in einer geheimen Fabrik in Österreich, damit man den Terminator mit entsprechenden Akzent und vielleicht Schwarzeneggers Gesicht darstellen kann. ;)

    Die Nazis haben entweder durch Aliens oder durch eine neuartige Erfindung (Zeitmaschine, die möglicherweise dabei kaputt gegangen ist) die Technik für den Bau des Terminators bekommen. Diesen bauen sie nun. Wenn die Nazis ihn mit ihren Mittel herstellen können, steht bald eine Massenproduktion bevor.

    Die Spielercharaktere (alle auf Seite der Allierten) erfahren von einer neuen Superwaffe der Nazis. Sie wissen aber nicht was diese Superwaffe ist.
    Als erstes müssen sie dann das Labor im Feindesland finden. Möglicherweise erste Schußwechsel mit den deutschen Soldaten, die das Gelände bewachen.
    Innerhalb der Gebäude werde die Charaktere dann mit Teil-Cyborgs als erste Testsubjekt der neuen Technologie. Im Finale stehen sie dann dem bösen Terminator gegenüber. Dann fehlt noch der geniale, aber verrückte Wissenschaftler, der als Intelligenz hinter dem ganzen steckt. Interessant wäre es auch wenn die Spieler nie sicher sein können, dass es nicht noch einen Terminator gibt.;)
     
  2. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    AW: ... haben den Terminator erbaut (Abenteueridee für Oneshot)

    Und? Wo ist die Schwierigkeit?

    Den "Terminator" kann man einfach als Construct definieren. Und ne Zeitmaschine ist garnicht notwendig, da man ja den Spielern nicht den technischen Mumbo-Jumbo erklären muß, warum sie "funktioniert".

    Ansätze:

    1. Metropolis-artig: Wie im gleichnamigen Film erschafft ein verrückter Wissenschaftler ein lebendes Kunstwesen, das sich aber in Abweichung vom Film der GröFaz unter den Nagel reißt und für seine eigenen Eroberungspläne missbraucht. Eher Rollenspiel, da es hier um die "Verführung des Lebens" geht. Mit den Grundregeln lösbar.

    2. Pulp-artig: Wie in 1., nur daß hier die Helden pulpige Agenten im Auftrag des Präsidenten sind, die sich während der Olympiade 1936 in Berlin einschmuggeln, und die geheimen Labors südlich der Reichshauptstadt hochjagen sollen. Thule-Gesellschaft o.ä. sind hier die Urheber. Eher actionorientiert! Mit den Grundregeln lösbar.

    3. WWII: Der "Terminator" kann auch ganz gut als Wunderwaffe für den Endsieg im Rahmen einer normalen Weird Wars-Mission definiert werden. Hier ist es allerdings keine verrückte Wissenschaft, sondern Blutmagie, die das Kunstwesen zum Leben erweckt.

    "Meine Damen und Herren, dies ist Fritz, die Speerspitze und mächtigster Krieger des Reiches. Fritz, dies ist dein Mittagessen!"
     
  3. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: ... haben den Terminator erbaut (Abenteueridee für Oneshot)

    Passenderweise macht man daraus ein Weird Wars II One Sheet aus dieser Idee.

    In SW:EX-Grundregeln und WWII-Settingband ist ALLES dafür Notwendige drin.
     
  4. yennico

    yennico John B!ender

    AW: ... haben den Terminator erbaut (Abenteueridee für Oneshot)

    @Kardohan: Daran ist nichts schwierig. Ich wollte nur andere Savage an meiner Idee teilhaben lassen. Ich weis nicht, ob ich dazukomme diese Idee je zu leiten, aber vielleicht ist sie Inspiration für andere.

    @Zornhau an so einen Onesheet dachte ich.
     
  5. DonGnocci

    DonGnocci Guest

    AW: ... haben den Terminator erbaut (Abenteueridee für Oneshot)

    Zwar von meinem Standpunkt absolut langweilig, aber warum auch nicht...
    Nimmst die Toolkits und baust dir was.
     
  6. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    AW: ... haben den Terminator erbaut (Abenteueridee für Oneshot)

    Na, so ein simpler "Niete Big-Ass-Monster um, bevor es uns vernichtet" ist halt Standard-Repertoire in JEDEM Genre. Lass es ein Jägermonster, ein Dämon, ein Gargoyle, ein Homunculus, Golem o.ä. sein, ist ja im Prinzip egal. Abart von "Clearing the Hex" von Jon Ross Big List of RPG Plots. Da würde ich definitiv noch eine Komplikation einbringen, sonst ist es zu flauschig.

    Aber so wie du das geschildert hast, wäre es halt in Weird Wars II gut aufgehoben. Ob nun One-Sheet oder nicht, ist ja egal, denn PRINZIPIELL hast mit deinem Posting und der Beschreibung des Plots schon den One Sheet drin.
     
  7. yennico

    yennico John B!ender

    AW: ... haben den Terminator erbaut (Abenteueridee für Oneshot)

    und langweilig. An der Idee für eine Komplikation arbeite ich noch.
     
  8. AW: ... haben den Terminator erbaut (Abenteueridee für Oneshot)

    Der Terminator wurde ja als Infiltrator konzipiert!!! Ich denke das kann er auch im WWII leisten.
    Auf einmal, als man gerade das Sprengen einer entscheidenden Brücker verhindern soll wendet sich der Beste Mann des Platoons gegen alle...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wie würdet ihr ein Necessary Evil Oneshot gestalten? Savage Worlds 22. Juli 2009
Abenteuerideen Scion 19. Oktober 2008
Terminator 4 Film & Fernsehen 17. Juli 2008
AbenteuerIdeen Arcane Codex 20. Oktober 2006
Abenteuerideen WoD 1: Vampire: Die Maskerade 21. November 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden