[HârnMaster] Abenteuer-Idee: Chybisa - Diskussion

Dieses Thema im Forum "HârnMaster" wurde erstellt von gastmann, 29. Juli 2007.

  1. gastmann

    gastmann Vollpfosten

    So, hier ist der Diskussionsthread zu den Abenteuern.
     
  2. Sworddancer

    Sworddancer Hârniac

    AW: Abenteuer-Idee: Chybisa - Diskussion

    Hi gastmann!

    Da ich momentan leider zeitlich ziemlich eingespannt bin (wegen meinem Umzug nach London), konnte ich deinen Beitrag bisher nur kurz überfliegen.

    Er gefällt mir soweit aber ziemlich gut!
    Deine Kampagnenidee ist allgemein genug geschildert, dass sie jede Gruppe auf ihre Bedürfnisse anpassen kann. Ich für meinen Teil würde vielleicht auch noch eine Prise "BattleLust" mit einbauen.

    Eines hat mich jedoch ein bisschen verwirrt: Du erwähnst immer wieder Leriel... liegt das nicht im Süden von Orbaal? Gab es da eine Verbindung?


    Cheers

    Timo
     
  3. gastmann

    gastmann Vollpfosten

    AW: Abenteuer-Idee: Chybisa - Diskussion

    Danke für den Hinweis, ich meine Lerenil nicht Leriel, (habs verbessert).
     
  4. Grimmstorm

    Grimmstorm Neuling

    AW: Abenteuer-Idee: Chybisa - Diskussion

    Super Idee! Große Klasse! Genau das ist für mich Hârn Master!

    Einen längerfristigen Handlungsstrang könnte man auch mit einem klassischen Plot einbauen den man auf interessante Weise aus anderem Blickwinkel betrachtet:

    Setzt man in das typische Robin Hood-Szenario in Deine Kampagne ein bekäme man die Möglichkeit dieses einmal erneut aber auf erfrischende Weise zu erforschen. Zunächst einmal sehen sich die Charaktere ja nicht als die "normainnischen Bösewichter" während die "barbarischen Engländer" ihren Besitz und ihr Leben bedrohen. Entsprechend könnte man im laufe der Zeit einen Angehörigen zu einer Art "Volkshelden" der umliegenden Stämme aufbauen, da er sich wiederholt auf trickreiche Art der Verhaftung und Hinrichtung widersetzt und den Charakteren schwer zusetzt.
    Schlußendlich wären dann drei Enden für dieses Szenario vorstellbar:
    1) wer es "realistisch" mag hat irgendwann einen toten Robin der am Galgen baumelt.
    2) wer es mit einem Kompromiss enden lassen möchte hat die Möglichkeit das die Charaktere fair zu den Barbaren sind und sie langfristig in ihre Gesellschaft assimilieren. Robin sieht ein das dies der Lauf der Zeit ist und gibt Ruhe. Entsprechend findet man ihn dann als Schütze im Dienste des Barons oder als Bauer auf einem entlegenen Feld.
    3) wer es modern mag hat vielleicht Spieler die irgendwann den Freiheitswunsch der Barbaren verstehen und akzeptieren und sogar einsehen das der König von Chybisa ein Tyrann ist. Entsprechend schlagen sie sich auf die Seite des Robin und sabotieren fortan die Pläne des Königs und seiner Vasallen - der Auftakt zu vielen weiteren Abenteuern.

    Als Quellen kann ich hier sowohl das GUPRS Robin Hood als auch das Rolemaster Robin Hood sehr empfehlen. Beide enthalten Abenteuer Ideen wie Sand am Meer und sind hinreichend generisch um solcherlei Szenarien "von beiden Seiten" her zu spielen. Darüber hinaus ist das ganze trotz seines cineastischen Anstrichs ohne Probleme nach Hârn zu protieren.
     
  5. gastmann

    gastmann Vollpfosten

    AW: Abenteuer-Idee: Chybisa - Diskussion

    Coole Idee!
     
  6. gastmann

    gastmann Vollpfosten

    AW: Abenteuer-Idee: Chybisa - Diskussion

    Ich habe ein paar Artikel zu den entsprechenden Begriffen und Ortschaften in Chybisa auf Rollenspiel-Wiki hinterlegt.

    Kategorie:Hârnmaster - RPG Info
     
  7. Max Paint

    Max Paint Dhampir

    AW: Abenteuer-Idee: Chybisa - Diskussion

    Schicke Idee. Aber gibt es nicht einige verlassene Gehöfte im Norden Chybisas, die auch immer noch aufgebaut werden sollen? Bin jetzt (so aus dem Stegreif) nicht so fit, habe in Chybisa noch nicht gespielt. Ich schau mal nach. Aber auf der Karte sind definitiv noch einige Ruinen zu sehen!
     
  8. gastmann

    gastmann Vollpfosten

    AW: Abenteuer-Idee: Chybisa - Diskussion

    Ja, es gibt massenhaft verlassene Güter in der näheren Umgebung. Ich wollte aber einen Ort haben, der weiter weg liegt, also mindestens eine Tagesreise (bzw. eine Wabe) entfernt.
     
  9. Max Paint

    Max Paint Dhampir

    AW: Abenteuer-Idee: Chybisa - Diskussion

    Wollt's nur angemerkt haben :) Die Idee finde ich sehr schön. Kennt noch jemand das alte DSA-Abenteuer "Schatten über Travias Haus"
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Abenteuer-Ideen für die Nachtwache A Song of Ice and Fire 5. März 2013
[HârnMaster] beste Abenteuer? HârnMaster 11. November 2009
[HârnMaster] Abenteuer-Brainstorming HârnMaster 8. Oktober 2007
[HârnMaster] Abenteuer-Idee: Chybisa HârnMaster 29. Juli 2007
Saphiria-Abenteuer-Idee-PDF Arcane Codex 27. Oktober 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden