• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

FF2/3: Wie klein kann sich ein Tzimisce formen?

Hallo erst Mal alle zusammen.
Schön hier zu sein.

Wenn ein Tzimisce über Fleischformen 2/3 sich kleiner (so klein wie möglich) machen möchte.

Sich selbst überflüssigen Gewebes entfernt, seine Knochen verdichtet, Fleischfasern verdichtet und sich überflüssiger Organe entledigt. Wie klein kann sich ein Tzimisce machen?

Eigentlich braucht er ja nur sein Gehirn und paar Tentakel oder ähnliches.

Würde gerne wissen ob ihr das ähnlich seht.

Mr.Z
 

Midwinter

Kainskind
Auch wenn es dafür, glaube ich, keine Vorgaben in den Regeln gibt, ist die Idee so krank, dass ich da keine oder wenig Hindernisse in den Weg legen würde.:D Mit anderen Worten: Ein Kopf, ein rudimentärer Rumpf, damit das Herz irgendwo untergebracht ist, und ein paar Tentakel würden bei mir gehen.

ALLERDINGS würde ich da zwei Einschränkungen machen. Erstens: Was weg ist, ist weg. Wenn der Tzimmi irgendwann doch mal wieder einen handelsüblichen Körper haben möchte, dann muß er schauen, woher er das Fleisch dafür bekommt. Und die Rekonstruktion dürfte sehr schwierig und zeitaufwendig sein. Zweitens: Wenn wirklich ein so großer Teil des Körpers weg ist, würde ich u.U. auch den maximalen Blutvorrat etwas reduzieren.
Und natürlich gibt es auch gewisse Einschränkungen hinsichtlich des Einsatzes gewisser Fertigkeiten oder Disziplinen (ich glaube nicht, dass man mit ein paar Tentakeln Waffen ebenso virtuos einsetzen kann wie mit einem normalen menschlichen Körper; ob ein Gegner angesichts dieser Monstrosität nicht sofort entsetzt das Weite sucht, steht natürlich auf einem anderen Blatt...).

Aber ansonsten: Kranke Sache das. Gefällt mir.;)
 

Uriel1988

Regent von Haus und Clan
Nette Idee. Der Gedanke gefällt mir sehr gut |:)

Das mit der Nutzung von Gegenständen sehe ich ähnlich.
Blutvorrat von der Körpermasse abhängig machen sehe ich anders. Die hängt ja regeltechnisch nicht an der Masse. (Kann man natürlich drüber streiten)
 

Wirrkopf

Titan
Ich würde Sagen, er braucht:

Hirn, Seine Sinnesorgane, Herz, Magen und Hände.

In der Beschreibung von Fleischformen steht afaik, dass er Fleisch mit den Händen verformen muss.
 

Luzifer

Erzdämon
Das Neubilden des Körpers sollte sich einfach gestalten, wenn er FF5 hat: Einfach pro Glied wieder einen BP ausgeben, und er ist wieder ganz.
Hände können auch durch Tentakel ersetzt werden, solange er nicht den Vorteil prometheischer Lehm hat, muss er sich nur manuell in Form bringen (nicht zwingend mit Händen), so sehe ich das.
Blutvorrat & Körpermasse haben bei Vampiren nichts miteinander zu tun, als Beispiel sei hier der Vorzug Riesenwuchs benannt, bei dem mit deutlich größerem Körper auch keinerlei Änderung im Blutvorrat zusammenhängt.
Mindestgröße würde ich Hirn + Herz vorraussetzen, aber ohne Glieder oder Sinnesorgane ist das nicht so der Bringer.
 

Wulf

Ahn
Als Erzähler wäre ich da eher die Spaßbremse. Bezugnehmend auf den Regeltext zu FF2 würde ich es so handhaben, dass Gewebe etc verschoben werden kann, bis zu einem gewissen Punkt natürlich auch verdichtet, aber trotzdem erstmal existent bleibt. Natürlich kann Körpergewebe mit FF entfernt werden (S. Vykos in Thorns...), allerdings wäre das dann in etwa mit der Amputation von Gliedmaßen vergleichbar und würde sich als entsprechender Schaden mit allen Auswirkungen bemerkbar machen.
 

Ayhan Shakar

Cool & Böse
30 Zentimeter kleiner kann er werden.

FF1 = no more than a foot (30 cm) of height gained or lost, for example.

FF2 = This power is similar to Malleable Visage, ..



Alles andere ist Interpretation
 

Wulf

Ahn
Aber wie würde man da die Kriegsghule hinbekommen? Ich denke schon, dass die höheren Disziplinen diese Begrenzung bis zu einem gewissen Punkt aufheben.
 

Ayhan Shakar

Cool & Böse
Klar, höhere Disziplinstufen ermöglichen mehr.
Aber die Frage zielte ja auf Stufe 1-3 ab.

Szlachta sind ja nur ein bisschen verändert. (Sehen scheiße aus und haben Stacheln etc.)
Das sind keine Voshzd-Bestien (und für die braucht es in der Tat mehr als eine Stufe 3 Kraft.)

(Sorry, ist alles so dermaßen lange her und habe keine Lust die Begriffe (Voshzd) nachzulesen.)

Und unlebende "Kunstwerke" wie der Vampir in Form eines Trinkschlauches sind vieles, aber bestimmt nicht bei klarem Verstand und Herr ihrer Lage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten