Eure letzte Serienfolge

Fortitude 2. Finale - unbedingt beide Staffeln zusammen schauen. Die zweite ist nämlich besser noch als die erste, baut jedoch auf der ersten auf

19-2 1.1-1.6
Jerks bis 1.7
 
Zuletzt bearbeitet:

Greifenklaue

Erstgeborener
The Americans Staffel 3

Die Amerikanskis sind zurück, gefiel mir bisher sehr gut. Die Staffel ist wieder gut getacktet und enttäuscht erst im schwachen Finale bzw. darin, dass das Finale so halb ausfällt. Die vierte ist die letzte und wird von mir sehnlichst erwartet.

4 von 5 Töchter.
 
The People vs. O.J. Simpson 1. Finale - ist zu empfehlen
Master of None bis 1. Finale - ist ganz chillig, aber ich hatte bei dem Titel doch mit ein wenig mehr Weisheit und Torheit gerechnet. Die Chars sind zwar ein wenig "strange", aber eigentlich ziemlich normal und gar nicht mystisch
 

Greifenklaue

Erstgeborener
Lazy Company - Staffel 1

Französische 2.Weltkriegssatire, 10 Folgen.

Ich brauchte ein bisschen, um damit warm zu, aber die letzten Folgen waren dann echt gut.

Mein Lieblingszitat. "Weiber. Wenn es nach denen ginge, wäre der Krieg schon vorbei".

3,5 von 5 Killerstiften.
 
D

Deleted member 7518

Guest
Find ich ehrlich gesagt so gar nicht.

Immer mehr Fokus von Piper weg, Konflikte, und aktuell eine ziemliche Eskalation.
Nebenbei hat Pennsatucky insbesondere in Staffel 3 so viel Entwicklung gemacht, das fand ich herrlich.
Und Staffel 4 hatte ja nen sehr realen politischen Bezug am Ende, der auch nochmal richtig Schmackes hat.
 
Das Konzept ist generell klasse, jede Folge eine Insassin und deren Schicksal sich vorzunehmen. Weiterschauen werde ich auf jeden Fall, denn schlecht ist sie nicht. Schaue zur Zeit auch Wentworth, eine ähnliche Serie aus Australien. Ist ein wenig oberflächlicher, aber wirkt insgesamt glaubhafter.
 
Oben Unten