• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

ein paar Neuigkeiten

L

LamiaVampir

Guest
AW: ein paar Neuigkeiten

och ich stand letztes...oder vorletztes jahr bestimmt 10 min mit nem buch in der hand direkt vor ihrer nase und wurde selbst auf, "wo kann ich das bitte bezahlen" ignoriert
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
AW: ein paar Neuigkeiten

Auf der Spiel 2006 hat F&S mitgeteilt das bei aktueller Planung 2008 der letzte Quellenband zu Engel erscheinen soll.

Insgesammt sollen noch 4 - 5 Bücher und 4 Romane erscheinen. die derzeitige Verzögerung sei wohl, weil F&S derzeit ein neues Autorenteam ausprobiert.

bei den Romanen soll wohl einer von Martina Noeth geschrieben werden (von ihr stammt Homini Lupus) und einer von Oliver Graute.

Insgesamt soll das alles bis zur Spiel 2008 erledigt sein.
 

WizKid

Drunken Wizard
AW: ein paar Neuigkeiten

Also ich fand F&S auf der Spiel 2005 super nett. Als ich nachfragte, ob jemand von den Authoren da wäre, um ein Buch zu signieren, holten die sofort die Verena raus, obwohl sie gerade erst von ihrer Anreise ankam.
Verena selber war auch super nett und nahm sich reichlich Zeit sich meine nerdmäßigen Mutmaßungen, Kritiken etc. anzuhören und mit Zeit meine ich so an die 30 Minuten, bis mir die Worte fehlten.
Deswegen haben die Leute von Feder und Schwert wieder Boden bei mir gut gemacht, auch wenn die erneute Verschiebung schon etwas ÄRGERLICH als Fan ist.
 

Caninus

heiliges Caninchen!
AW: ein paar Neuigkeiten

Na, wollen wir mal alle froh sein, dass sie überhautp was tun und ein Ende in Sicht ist, und nicht tausende von Quellenbänden auf den Markt geworfen werden.
Und hoffen wir das es ein vernünftiges Ende wird!
 

Yendan

Bewohner des Wunderlands
AW: ein paar Neuigkeiten

Ich hoffe nur das am Ende dann auch wirklich ENGEL im Vordergrund stehen... Ansosnten hoffe ich mal das dann 2008 das Rollespiel "komplett" ist. Ich denke dann wird es als Gesamtwerk nochmal nen Stück besser sein.
 

Ehron

Clansgründer
AW: ein paar Neuigkeiten

Ich hoffe nur, dass ich es vorher schaffe, den immensen Vorsprung an Büchern aufzuholen. Ich werde bis morgen Abend erst das Grundregelwerk durchhaben und spiele auch noch andere Spiele.
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
AW: ein paar Neuigkeiten

so der erste Halbjahreskatalog 2007 von F&S ist herausgekommen.

fürs 1. Qurtal bleibt weiter angekündigt Codex Urbanis als Hardcover mit 224 Seiten und kostet ca 32 €

für das 2. Quartal wurde nun angekündigt Liber Raguelitorum Softcover 144 Seiten und 25 €
Das Buch handelt um Technologie und den Orden der Ragueliten vermutlich auch ein komplettes Ordensbuch beigefügt, das den Orden zu früheren Zeiten beschreibt.
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
AW: ein paar Neuigkeiten

F&S kündigt in ihrem Shop den Roman Deus Vult für den 26.06.09 an. Preis: 10,95 €

Nachdem die Angelitische Kirche die Exodus, das Brandlandfahrzeug des Moskauer Diadochen Benren, gestohlen hat, wird ein von langer Hand vorbereiteter Plan endlich in die Tat umgesetzt. Seit Jahrhunderten versucht die heilige Mutter Kirche in Erfahrung zu bringen, welches Schicksal einem ihrer Orden zugestoßen ist. Die Bewahrer der Werte, die Samaeliten sind für die meisten Menschen wenig mehr als ein Mythos, ihr Schaffen und ihr Werk bestenfalls in den alten Bibliotheken der Ramieliten überliefert.
Doch in einer Zeit in der es wenig Hoffnung für das Überleben der Menschheit gibt, muß die Führungsspitze der Angelitischen Kirche jedem auch noch so kleinen Hoffnungsschimmer nachgehen. So stellen sie eine Gruppe von erfahrenen Wissenschaftlern, Templern und Abenteurern zusammen, um das unmögliche zu wagen – die Durchquerung des Brandlandes um Korsika. Was mag die todesmutigen Forscher hinter den giftigen Schleiern erwarten? Würden manche Geheimnisse besser nicht gelüftet? Ist es am Ende die Angelitische Kirche selbst, die ihren Diebstahl und ihre Vermessenheit am meisten bedauern werden? Finden Sie es heraus, denn das Schicksal der Menschen ist Gottes Wille.
 
AW: ein paar Neuigkeiten

26.6. -_- Naja, wahrscheinlich (hoffentlich?) will man auf Nummer sicher gehen, besser als gar nicht. Apocaliptica kommt dann 2011 oder so. Was ebenfalls besser als gar nicht wär. :rolleyes:
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
AW: ein paar Neuigkeiten

naja so böse und makaber es klingen mag, aber vieleicht hat man nun wieder zeit was für Engel zu schreiben wo nun kein D&D mehr da ist...
 

Sturmschwinge

Notorischer Besserwisser
AW: ein paar Neuigkeiten

Meldet sich jemand freiwillig, das Dingen zu lesen und den Rest der Welt zu spoilern? Ich wär dankbar!
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
AW: ein paar Neuigkeiten

Ich werde es mir auf jeden Fall kaufen und es zähneknirschend lesen. - Das bin ich meiner Neugier schuldig.
 

Sturmschwinge

Notorischer Besserwisser
AW: ein paar Neuigkeiten

Ich bin mal so frei ...

Gott will es ...

Nachdem es lange Zeit still war um die Engel und ihre weltlichen Gehilfen, freut sich Feder&Schwert nun umso mehr, für den Juli 2009 den nächsten Roman aus der Welt von ENGEL ankündigen zu dürfen.

Deus Vult erzählt die packende Geschichte um die Mission zur Befreiung der Samaeliten auf Korsika und treibt die epische Erzählung um die mögliche zukünftige Geschichte unserer Erde ihrem furiosen Ende entgegen.
Nachdem die Angelitische Kirche die Exodus, das Brandlandfahrzeug des Moskauer Diadochen Benren, gestohlen hat, wird ein von langer Hand vorbereiteter Plan endlich in die Tat umgesetzt. Seit Jahrhunderten versucht die heilige Mutter Kirche in Erfahrung zu bringen, welches Schicksal einem ihrer Orden zugestoßen ist. Die Bewahrer der Werte, die Samaeliten sind für die meisten Menschen wenig mehr als ein Mythos, ihr Schaffen und ihr Werk bestenfalls in den alten Bibliotheken der Ramieliten überliefert.
Doch in einer Zeit in der es wenig Hoffnung für das Überleben der Menschheit gibt, muß die Führungsspitze der Angelitischen Kirche jedem auch noch so kleinen Hoffnungsschimmer nachgehen. So stellen sie eine Gruppe von erfahrenen Wissenschaftlern, Templern und Abenteurern zusammen, um das unmögliche zu wagen.
Was mag die todesmutigen Forscher hinter den giftigen Schleiern erwarten? Würden manche Geheimnisse besser nicht gelüftet? Ist es am Ende die Angelitische Kirche selbst, die ihren Diebstahl und ihre Vermessenheit am meisten bedauern werden?
Finden Sie es heraus, denn das Schicksal der Menschen ist Gottes Wille.

Deus vult bereitet die Szenerie für den abschließenden Band der ENGEL -Reihe und ermöglicht ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten früherer Publikationen.

Weitere Informationen zu ENGEL finden Sie demnächst hier.
 

Der BoB

Sethskind
AW: ein paar Neuigkeiten

Hallo erst mal an alle Engel-Spieler,
Wie siet das jetzt aus ich habe aus verschiedenen Quellen mit bekommen das Engel eingestelt werden soll, wegen D&D, stimmt das oder wie ist das zu verstehen?
Stimmt das?

Und wenn ja Warum, wann und bei wem ich mich beschweren kann für den mist.

Dan ist da noch die Frage was mit den Ausgesetzten Büchern ist. Erscheinen sie noch oder nicht?

Ausgesetzten
(Liber Raguelitorum, Liber Ordinorum, Kulte und Ketzer)

und wenn noch was neuens geplant ist.

Vielen Dank schon mal im Vorraus.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
AW: ein paar Neuigkeiten

Wie siet das jetzt aus ich habe aus verschiedenen Quellen mit bekommen das Engel eingestelt werden soll, wegen D&D, stimmt das oder wie ist das zu verstehen?
Das ist so nicht ganz korrekt.

Engel wird NICHT "wegen D&D" oder wegen irgendwelcher Lizenzprobleme mit OGL oder so etwas eingestellt. Engel war als ein METAPLOT-intensives Rollenspiel geplant, bei dem der Spielleiter nie erfahren hat, was wirklich in der Welt abgeht, damit er mehr Bücher, damit er ALLE Bücher bis zum Schluß kaufen soll. Wie bei Metaplot-Rollenspielen üblich.

Somit wäre ein Ende der Engel-Publikationen durchaus erwartet und ist auch abzusehen.

Was hingegen den Engel-Fans, die jahrelang treu zu ihrem Spiel gestanden sind, einen Tritt in die Eier verpaßt, ist die grenzenlose VERACHTUNG, die die Engel-Autoren ihren Kunden/Käufern/Spielern entgegenbringen. - Diese selbsternannten Wirklichkeitsveredler sind ja schon als notorische Kunden-Anpisser und -Schlechtbehandler bekannt. Das machen sie bei Engel, ihrem HAUSROLLENSPIEL (endlich mal keine schnöde Übersetzung!), eben genauso fies und verachtungsvoll.

Es hätten mehrere Quellenbände (Quellenband zu Ragueliten und Quellenband zu Samaeliten) und mehrere Romane erscheinen sollen. - Nun wird man mit (wenn wir Glück haben!) der Hälfte abgespeist. Wenn überhaupt!

Den Engel-Machern ist ihre Abgehobenheit von allen Kunden- und Fan-Beziehungen so sehr zu Kopfe gestiegen, daß sie mit einer geradezu beispiellosen Arroganz und Verachtung ihre Engel-Anhänger mit Füßen treten.

Das "mit Füßen treten" stimmt. - Wenn Du ein Engel-Produkt kaufst, dann freuen sich die Engel-Macher, Dich als Fußabtreter gebrauchen zu können.

Und wenn ja Warum, wann und bei wem ich mich beschweren kann für den mist.
Du kannst an die Verantwortlichen bei Feder&Schwert direkt E-Mails schreiben, die auch bei ausreichend Persistenz eventuell gelesen und noch eventueller beantwortet werden sollen.

Probier's mal. - Oder spiel im Lotto. - Mal sehen, wo Du eher was davon hast.

Dan ist da noch die Frage was mit den Ausgesetzten Büchern ist. Erscheinen sie noch oder nicht?
Frage das doch mal F&S. - Das, was angekündigt wird, ist den Anteil an der Flatrate um die Ankündigung in den Browser zu laden, meist nicht wert.

F&S haben sich auf jeden Fall hier eine echte Spitzenstellung in verachtenswerter Behandlung von Kunden erarbeitet. DAS ist tatsächlich eine ECHTE Kunst!
 

leyanna

fliegende Birne
AW: ein paar Neuigkeiten

Laut einem DORP-Interview soll der Abschlussband, bzw. irgendwas was jetzt noch kommt, "Die Prophezeiung des Morgensterns" heißen.
Naja, das die Jünger noch ne große Rolle spielen dachte ich mir spätestens seit "Homini Lupus", ob es da jetzt tatsächlich einen Engel gibt der dahinter steckt??
Wär etwas klischeehaft, aber vielleicht ganz nett.

Übrigens hat F&S ne neue HP, nix dolles. Die alte war zwar unübersichtlicher, aber hübscher....
Dafür haben die jetzt wieder ein Forum, ich bezweifle aber irgendwie, dass sich da Leute aus dem Verlag rumtreiben...
 
Oben Unten