Shadowrun 5e

DSA 5 [DSA 5] Insignien, Achievements und Epic Loot

Dieses Thema im Forum "Das Schwarze Auge" wurde erstellt von Skar, 1. Juli 2014.

Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    DSA 5 kommt 2015 und es wird Feedback eingefordert. Warum also einfach nicht mal ein Novum anregen? :D

    Alle offiziellen DSA-Abenteuer erhalten ein neues, zusätzliches Belohnungssystem.

    Dieses wird systematisch und regelhaft aufgebaut, um den Spielern als feste Größe bekannt zu sein. Es bewirkt dadurch eine intensivere Bespielung der Abenteuer und erhöhte Aufmerksamkeit in Bezug auf Nebenquests.

    Insignien
    Jedes gespielte Abenteuer vergibt im Erfolgsfall an einen der Spieler eine Insignie, also eine sichtbare Auszeichnung mit ideellem Wert.
    Verfahren:
    Innerhalb der Abenteuer wird an verschiedenen Stellen ein Erfolgswert abgefragt und notiert. Am Ende erhält der performanteste Held die Insignie.
    Beispiel:
    Für ausgezeichnete Leistungen im Kampf gegen die Havenianische Schmugglergilde wird der Graue Fuchs der havenianischen Händlerinnung verliehen.

    Titel und Achievements
    Die Insignie ermöglicht dem Besitzer als Namenserweiterung den Titel Träger des Grauen Fuchses zu führen. Innerhalb Havenas gibt dieses Achievement einen Bonus von 4 auf Handeln-Proben.

    Epic Loot
    Qualistätsstufen oberhalb vom Wert 4 werden im Grundregelwerk als nicht käuflich markiert. Diese Gegenstände kann man sich nur innerhalb von offiziellen Abenteuern erspielen.
    Jedes Abenteuer enthält genau 3 Orte an denen Epic Loot zu finden ist. Sei es ein Geheimversteck, ein Boss-Drop oder ein Gunstbeweis.
    Beispiel:
    Ein Ing 21-Schwert, ein geweihtes Amulett, ein wertvoller Set-Gegenstand.



    Andere Ideen? Ihr seid dran.
     
    Memnoch, BoyScout, Supergerm und 2 anderen gefällt das.
  2. Bin voll auf deiner Seite.
    Ich finde es auch gut, das es den Helden nicht in den Schoß geworfen wird, sondern sie dafür etwas machen müssen. Oder noch besser, auch mal dran vorbeirennen :)
     
  3. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    Absolut sollten die sowas machen. Wenn man dann vom Friedhof zu seiner Leiche läuft um neu zu spawnen hat man was zu tun, wenn man nachschaut welche Archievements noch fehlen.

    "Geheimnisträger!" - "Die Attentäter Erfolgreich abgeschlossen"
    "Reichsgeheimrat" - "Die Attentäter im Hardmode erfolgreich abgeschlossen"
    "Kaiser Hal ist ein Tyrann..." - "Bei den Attentätern den Kaiser tatsächlich getötet!"
    "Eure Majestät!" - "Bei den Attentätern mit Selinde geschlafen"
    "Doppelt hält besser" - "Mit Selinde und Thesia geschlafen"

    Das ist sicherlich die absolut beste Idee die du hattest, kein Stück anbiedernd und von absolutem Unverständnis für Pen&Paper Rollenspiele und MMO's geprägt.

    Evtl. wäre das Spiel sogar noch cooler, wenn man aventurische Tiere fangen und gegeneinander kämpfen lassen könnte ("Ich wähle dich, Schlinger!")
     
    Kappadozius, Runenstahl, Entropy und 7 anderen gefällt das.
  4. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Yeah, ich wusst, dass die Idee mega ist!
     
    Supergerm, BoyScout und QuickAndDirty gefällt das.
  5. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    Was in der Tat für DSA cool wäre, wären mehr besondere Gegenstände. Damit man nicht einfach nur "Schwert" auf seinem Bogen stehen hat, sondern "Schwert mit Löwenknauf, das von XY von Donnerbach als Zeichen des Respekts verliehen wurde. Wert wie normales Schwert."
     
  6. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Neee.
    Da bricht sich keiner einen bei ab, wenn man dem Dingen bessere Werte verpasst.
    Damits nicht ausufert muss man halt von vornherein bestimmte Bereiche des möglichen mit Obergrenze abstecken.

    Btw: Das jetzige Qualitätsstufensystem mit "+ auf Fertigkeit" ist Mist.
     
    BoyScout gefällt das.
  7. Elsurion

    Elsurion Amtsschreiber der 3. Qualifikationsstufe

    Das mit den Titeln finde ich klasse, aber es dürfte nicht zu inflationär laufen. Wenn ich mal 10 Abenteuer durch habe, dann brauch ich eine halbe Stunde, wenn sich mein Charakter vorstellen muss (und man das ausspielt, was ich in solchen Fällen verlangen würde;)). Ich meine mich zu erinnern, dass unser alter Meister mal einen Titel aufgrund grandiosen Rollenspieles erfunden hat, den ein SC tragen durfte... War eben gehausregelt (oder ist das dann überhaupt eine Regel, wenn man es nur einmal macht?), auch besonders aussehende/individualisierte Gegenstände gab es da schon. Egal, der SC hat im Spiel diesen Titel auch immer mit Stolz getragen. Nur wenn man das jetzt aus JEDEM Abenteuer rausziehen kann... es verliert dann wieder das Alleinstellungsmerkmal.

    Ich fände den Weg dann besser, das im Regelwerk als zusätzliche Möglichkeit unterzubringen, evtl. garniert mit einigen Beispielen und dem Hinweis, das nur restriktiv zu verwenden. Mal ehrlich, was wäre das für eine Runde, wenn jeder würdige Titel wie "Bezwinger der Pringles-Dose" oder "Träger der monströsen Monsterblase" führen dürfte. Das Besondere geht dann verloren. Ich bin jetzt auch mehr Spieler als Meister, ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich es nur schwer ertragen könnte, ließe ich die SCs an einem epischen Gegenstand vorbeistolpern... ich müsste schon sehr mit mir Kämpfen, die mit der Nase nicht in das Häufchen zu drücken.

    Aber abwegig finde ich die Idee überhaupt nicht! Sobald mir etwas dazu einfällt, kommt es hier rein...
     
  8. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    @Elsurion:
    Man darf ja nur die jeweils höhere Titelbezeichnung einer Titel-Gruppe tragen. Das wird aber im Ergänzungsband In Amt und Würden genau erklärt.
     
    Supergerm gefällt das.
  9. Elsurion

    Elsurion Amtsschreiber der 3. Qualifikationsstufe

    Jaja, das hätte ich auch so gehandhabt, ich muss ja nicht den Lebenslauf bringen (in einer Titelgruppe, also von Baron zu Graf zu Herzog zu König zu wasauchimmer). Ich meine jetzt so dein Träger des "Grauen Fuchses" (da ist ja keine Hierarchie drin, solche Auszeichnungen existieren nebeneinander, oder?), nicht dass es irgendwann bei jedem SC so ähnlich lautet: "Träger des Merlin-Ordens dritter Klasse, Ehrenmitglied der Liga zur Verteidigung gegen die dunklen Kräfte und fünfmaliger Gewinner der Auszeichnung der Hexenwoche für das charmanteste Lächeln".
     
    Feledrian und Skar gefällt das.
  10. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    "Mein Stab ist aus Ulmenholz!" - Der Charakter wurde von Dexter Nemrods Ehefrau vernascht. Gegenüber Herrschern und deren Gatten sind Betörenproben um 4 erleichtert. Ähnliche Boni: "Ich habe Alara ungeschminkt gesehen!"; "Amir Honak hat mir seinen Rabenschnabel gezeigt!"

    Ich wäre für "Mit Adelsbrief & Ehrennadel" :D
     
  11. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    Das gibt dann "Immunität gegen Schreckgestalt"? Die Frau ist doch mittlerweile 100...
     
    Elsurion und Supergerm gefällt das.
  12. Tannador

    Tannador formerly known as wjunky

    "Fahne drüber und für's Vaterland" - Mit der Lieblichen Prinzessin Yasmina einen Thronfolger gezeugt.
    "Highway to Hell" - Die Pferde auf dem Sichelstieg im Galopp geritten, bis sie unter den Reitern zu Staub zerfielen
    "Ich bin zu alt für diesen Scheiß" - Mindestens auf 50 Jahre gealtert
    "Biss zum Morgengrauen" - Einen Weidener Vampir der Praiosscheibe ausgesetzt
    "GTA" - Bei Arras de Mott Borbarad den Streitwagen gestolen
    "Release the Kraken!" - Die Kontrolle über Yo'Naho übernommen und damit die Borbaradianer ausgelöscht
    "Rorschachs Erben" aka. "No Compromise not even in the Face of Armageddon" - Schatten im Zwielicht durch Massaker in Mirham abkürzen.
    "Tötet alle, lasst Rethon sortieren." - Ein Detektivabenteuer durch die Kombination von Ignisphaero, Stapelung und Hypervehemenz abkürzen.
     
  13. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Ich mache jetzt mein eigenes Reich auf - mit Boltan und Nutten! -
    Bei Tal der Finsternis Krönungsmantel und Lösegeld selbst behalten, anstatt es weiterzugeben
    Der Schwertkönig hat mich durchbohrt! - Der Charakter war eines von Raidri Conchobairs Groupies; Angriffswürfe mit Schwertern sind um 1 Punkt, Betörenproben auf kriegerisch orientierte Personen um 2 Punkte erleichtert.
     
  14. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    Blizzard-Style much?
     
    ChaoGirDja und Supergerm gefällt das.
  15. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    "Phriendly Prank" - Einen Schelmenzauber auf ein Mitglied der eigenen Gruppe wirken.
    "Phriendly Pick-Pocketing" - Als Streuner oder Phexgeweihter ein Mitglied der eigenen Gruppe bestehlen.
    "I Know I Had It Coming" - Binnen 1SR nach Erlangung der o.g. Achievements vom betroffenen Gruppenmitglied totgeschlagen werden.
    "Contemplate This On The Tree Of Woe" - Binnen 1SR nach Erlangung der o.g. Achievements von allen anderen Gruppenmitgliedern zusammen totgeschlagen werden.
    "You Will Learn" - nach Erlangung von "I Know I Had It Coming" oder "Contemplate This On The Tree Of Woe" als Ersatzcharakter einen Schelm, Streuner oder Phexgeweihten erschaffen.
     
  16. Niedertracht

    Niedertracht Lebensretter

    Inwiefern?

    Du willst doch nicht ernsthaft behaupten, daß Mechanismen, die bei Computerspielen den Wiederspielwert ausmachen nicht auch im Pen & Paper umgesetzt werden können.

    Sollte das der Fall sein, zeigt das eigentlich nur dein Unverständnis für Rollenspieler. ;)

    Skar redet ja nicht davon sich in Endlosschleife per maphack durch den Dungeon zu teleportieren und immer wieder Mephisto zu legen, sondern von Belohnungen, die die Spieler im Rahmen einer Geschichte erwerben können (, wenn im Moment auch noch zu inflationär).


    Und schon alleine dafür, daß man (Du bist nicht gemeint, weißt du aber sowieso.) als überlegen gegenüber den einfältigen Computerspielern profilieren kann, sollte man Skar schon dankbar sein.
     
    Skar gefällt das.
  17. ChaoGirDja

    ChaoGirDja Kainskind

    Das vielleicht nicht.
    Aber was einem Digital-P&P-"Rollen"spiel Funktioniert, Funktioniert in einem Analog-P&P-Rollenspiel noch lange nicht.
    Diese "loot"-Geschichte macht in einem Umfeld mit hart gesteuertem Macht- und Schwierigkeitszuwachs Sinn und Funktioniert auch gut. Denn hier können die Abentuerbelohnungen (um mal von diesem Denglisch weg zu kommen -.- ) den erwartungen Gerecht werden und immer besser werden.
    Immer Epischer, immer Machtvoller.
    In klassischen Tisch-Rollenspiel geht das aber nicht. Kein Plot überlebt hier die Kollision mit den Spielern. Es gibt keinen festgezerrten Rahmen (selbst in der Berühmten Plot-Eisenbahn nicht), schon garnicht Abentuer-Übergreifend, innerhalb dem die Belohnungen immer weiter steigen können.
    Das wird also nicht Funktionieren...
     
  18. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    In Bezug auf deine Beispiele hier funktioniert das vielleicht nicht. In Bezug auf meine aus dem Eingangspost schon. :p

    Klar war mein Beitrag nicht ganz ernst gemeint - allerdings auch nicht ganz unernst...

    Denn ich schrieb nicht ohne Absicht "in offiziellen Abenteuern". Und wenn man solche Insignien oder Titel aus bestimmten (offiziellen) Abenteuern erringen kann, dann kann man sich mit anderen vergleichen. Das ist Austausch. Das ist gut. Man könnte Ranglisten führen. Für viele fühlt sich das sicher sehr seltsam an, aber doch eben nur, weil pen&paper eben bei uns anders tradiert ist.
    Ich habe aber gar nichts gegen einen wind of change. Oder gegen das Ausnutzen neuer/anderer Plattformen für das pen&paper. So eine angewandte Medienkonvergenz kann eben sinnvoll sein.
    Und die Vorteile für denm Verlag lägen auf der Hand. - Akzeptanz so eines Systems mal außen vor gelassen. :)
     
  19. Niedertracht

    Niedertracht Lebensretter

    Ich habe nie etwas von "immer" geschrieben, worauf du so herumreitest. Wenn du meine Aussage noch einmal liest, wirst du feststellen, daß ich die zu erwerbenden Belohnungen als zu inflationär kritisiert habe. Noch habe ich geschrieben, daß die Idee in der präsentierten Form umsetzungswürdig ist.

    Ich habe lediglich geschrieben, daß Pen&Paper-Rollenspieler auch den gleichen Anreizen (z.B. neue, bessere Ausrüstung) unterliegen, wie es bei MMOG-Spielern der Fall ist. Ansonsten wären Systeme, die dutzende von zusätzlichen Ausrüstungsbüchern anbieten nicht so erfolgreich, wie sie sind. Und natürlich wäre dann der Maraskanische Hartholzharnisch nicht so beliebt, wenn es dem DSA-Spieler an sich völlig egal ist, wie "gut" seine Ausrüstung ist.

    Und insofern ist es auch durchaus eine Überlegung bestimmte offizielle Belohnungsmechanismen einzuführen, um eine Bindung an das offizielle Material zu erreichen.

    Ich weiß ja mittlerweile, daß in diesem Forum nur Rollenspieler anzutreffen sind, die vor solchem Teufelswerk gefeit sind, bzw. wenn sie diese Neigung ausleben wollen, eben MMOGs spielen.

    Aber vielleicht kann man sich ja mal von sich selbst lösen und (gerne auch mit herablassender Abneigung) die Möglichkeit in Betracht ziehen, daß es auch Spieler gibt, die ihren Spaß auch auf anderweitige Art und Weise beim Rollenspiel haben.
     
  20. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    DSA hatte sowas ja sogar mal. In den frühen Abenteuern gab es häufig sehr abgedrehten Special Loot (Na, wer hat nicht die Hütte Hühnerbein aus Hexennacht mitgenommen?) oder Dinge für permanente Machtschübe, wie Tränke die Attribute oder LEP erhöhten. Möglichkeiten gab es da reichlich.
     
    Skar gefällt das.
Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[DSA 5]Havener Schwertgesellenschule Das Schwarze Auge 21. Mai 2017
Produkte zu DSA 5 Das Schwarze Auge 16. Juni 2015
[DSA 5] Kostenlose Downloads Das Schwarze Auge 7. Juli 2014
[DSA 5] Wahrscheinlichkeitsrechnung Das Schwarze Auge 20. Juni 2014
DSA 5 Betaregelwerk Kleinanzeigen 18. Mai 2014

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden