Spiele Comic

[Degenesis] Degenesis

Dieses Thema im Forum "Degenesis" wurde erstellt von Kelenas, 16. März 2004.

Schlagworte:
  1. Kelenas

    Kelenas Gruppenlos

    Juchu, es ist endlich soweit! Das Degenesis GRW kommt mitte April endlich raus!
    Das schöne; man kann es schon jetzt kostenlos auf der HP downloaden, was ich natürlich sofort gemacht habe, wenngleich ich mir auch die gedruckte Version holen werde (ist sogar schon vorbestellt).

    Ich hab das GRW auch schon durchgelesen, weshalb ich mich hier jatzt mal allen zur Verfügung stelle, die interesse an dem System haben und mehr darüber wissen wollen. Also; her mit den Fragen!:D

    MfG Kelenas
     
  2. Ardettes

    Ardettes Beziehungsweise Vergeben.

    Re: Degenesis

    Gib mal die HP-Adresse her! Worum gehts da überhaupt?
     
  3. Kelenas

    Kelenas Gruppenlos

    Re: Degenesis

    HP-Adresse: www.degenesis.de

    Die Spielwelt ist stark postapokalyptisch; 2073 sind in Europa mehrere große Meteoriten runtergekommen, die ganze Landstriche verwüsteten und zur Bildung des sog. "Sichelschlags" führten; ein gewaltiger Abrgund, der ganz Europa in eine Ost und eine Westhälfte spaltet.
    Wenige Jahre später schwappte auch noch HIVE, eine tödliche, hochgradig ansteckende Krankheit von Afrika herüber und machte praktisch alle bisher unternommenen Wiederaufbaubemühungen zunichte; ganze Städte wurden entvölkert, nur wenige entlegene Dörfer blieben verschont.
    Des Weiteren hatten die Meteoriteneinschläge recht starke auswirkungen auf das Weltklima; die Nördlichen Teile Europas (Die skandinavischen Länder, Dänemark, Irland, Großbrittanien etc.) liegen unter einer massiven Eisschicht, wohingegen Nordafrika mittlerweile grün und fruchtbar ist.
    Das Spielgeschehen findet knapp 500 Jahre nach dem Eshaton, wie der Meteoriteneinschlag genannt wird, statt.
     
  4. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Re: Degenesis

    Die Story erinnert ja sehr stark an die Gezeitenwelt-Romanreihe. Sollte man in dem Zusammenhang vielleicht mal lesen. (Im Anhang des Gezeitenwelt-Buches 2 "Himmlisches Feuer" findet man ürbigens einen von Wissenschaftlern dargestellten Meteoriteneinschlag von 35 km Durchmesser. Seeeehr interessant!
     
  5. Kelenas

    Kelenas Gruppenlos

    Re: Degenesis

    Gezeitenwelt? Hab ich bis jetzt noch nichts genaueres von gehört. Das Thema Weltuntergang durch Meteoriten kann natürlich weit verbreitet sein, das gebe ich zu. Ich bezweifle jedoch, das der Rest der Degenesis Hintergrundgeschichte mit der der Gezeitenwelt viel zu tun hat. Wenn doch gehe ich ins Degenesis-Forum und schreie einmal ganz laut: "Abkupferung!" :D

    Hier also ein wenig mehr der Hintergrundgeschichte und zugleich auch der wichtigere Teil.

    Der sog. "Eshaton" ist jetzt ja knapp 500 Jahre her, genug zeit also, damit die Menschheit sich so langsam mit dem Wiederaufbau beschäftigen kann.
    Denkste.
    Zum einen Schwelen praktisch überall Konflikte zwischen den Menschen, zwischen den Kulturen und Zwischen den Kulten.
    Nordafrika, von Meteoriteneinschlägen verschont geblieben, hat sich zu einer Ansehnlichen macht gemausert und startet immer wieder Raub und Sammelaktionen gegen Europa, um sich für die vergangene Unterdrückung durch den weißen Mann zu rächen. Dabei reicht ihnen zum Vorteil, das sie noch immer über gigantische Ölferlder verfügen, und somit Fahrzeuge u.ä. nutzen können, im gegensatz zu den Europäern, welche über keinerlei Ölreserven mehr verfügen.
    In Spanien und im Balkan herscht seit z.T. mehreren Jahrhunderten andauernder Kampf zwischen den Africanern und den Hybrispaniern und Balkhanern.
    In Purgare (Italien) kämpft der Kult der Wiedertäufer gegen die Jehammedaner.
    In Borca (Deutschland) gehen sich immer wieder verschiedene Banden und Sippen gegenseitig an die Gurgel.

    Das Interessanteste und zugleich auch Gefährlichste jedoch ist das, was in den Meteoriten enthalten war. Eine Art Außerirdische Materie, vom Kult der Spitalier als "Primer" bezeichnet, die in der Lage ist genetische Modifikationen nicht nur an sich selbst, sondern auch an ihrer Umwelt vorzunehmen, um (unter anderem) ihre Verbreitung zu gewährleisten. So ist auch der homo degenesis entstanden; nicht nur hervorragen an seine Umwelt angepasst, sondern auch in der Lage sog. psychonautische Kräfte freizusetzen. Die Art der Kräfte ist hierbei abhängig davon, aus welchem Gebiet der entsprechende homo degenesis (auch als Psychonaut bekannt) kommt. Wie stark die von ihm freigesetzten Phänomene sein können ist dabei abhängig von der Sporenmenge, mit der er infiziert ist. (Sporen sind die in Europa bevorzugte verbreitungsart des Primer).

    So, ist warscheinlich alles ein wenig wirr ( :rolleyes: ) , aber wenn ihr ein paar Fragen stellt, kann ich vielleicht ein wenig klarheit in dieses Chaos bringen.;)
     
  6. Jestocost

    Jestocost Tim Struck

    Re: Degenesis

    Das Erscheinungsdatum des Grundregelwerks als Buch steht nun fest: Ab dem 10. Mai bei allen Vorbestellern - und auch Läden...

    Das Ende ist näher, als wir denken.
     
  7. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Re: Degenesis

    Hallo Jestocost und willkommen im Forum der Blutschwerter.

    Was soll das gute Stück kosten?
     
  8. Kelenas

    Kelenas Gruppenlos

    Re: Degenesis

    Der Preis lag, wenn ich mich recht erinnere, bei knapp 35 Euro für Vorbesteller und etw 40 Euro im Laden (korrigiere mich wenn ich was falsches sage, Jestocost).

    Btw; Jestocost ist einer der Entwickler dieses schönen Spiels. Wenn also Fragen da sind, wird er sich sicher liebend gern etwaige Nächte um die Ohren hauen um sie zu beantworten.

    freundlichst,
    Kelenas
     
  9. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Re: Degenesis

    Gut zu wissen ;)

    Wenn ihr mehr Themen zu Degenesis brauchen solltet, einfach neue aufmachen und vorneweg das RPG nennen...
     
  10. Dragon^Aquilion

    Dragon^Aquilion Haqims rechte Hand

    Re: Degenesis

    Ich hab mir das Buch mal runtergeladen und angesehen.
    Das Layout finde ich echt klasse, sowie die Abbildungen!
    Ich hab nochnicht angefangen zu lesen und mir stellen sich einige Fragen:
    -Im GRW hab ich mehrmals etwas über die "Bewahrung der türkischen Kultur" etc. pp. gelesen. Ist damit eine "neue" Kultur gemeint, oder die, die wir von Heute bzw. aus dem Osmanischen Reich kennen?
    -Was ist mit Religion, ich meine, gibt es die Religionen z.B. wie den Islam oder das Christentum immernoch, oder mussten sie "neuen" Religionen weichen?
    -Was sind diese Jehammedaner?

    Danke im Voraus!

    mfg
    Aqui
     
  11. Kelenas

    Kelenas Gruppenlos

    Re: Degenesis

    (Ist schon etwas her seit ich das GRW gelesen habe; ich kram daher gerade alles aus meinem Gedachtnis. Einiges kann daher evtl nicht ganz richtig sein. Ich werd mal schauen wann ich mich wieder mit dem GRW befassen kann und meine Fehler dann korrigieren.)

    Die "alten" Religionen wie den Islam, das Christentum oder das Judentum als solche sind entweder ganz, oder doch zumindest zum größten Teil verschwunden. Jedenfalls haben sie praktisch keinen Einfluss mehr auf die Welt von Degenesis.

    Der Kult der Jehammedaner ist stark von der türkischen Kultur geprägt und verbindet einige Eigenheiten des Islams und des Christentums mit neuen Ideen.
    Das "Bewahren der türkischen Kultur" könnte sich daher evtl auf diesen Kult beziehen.

    freundlichst,
    Kelenas
     
  12. Dragon^Aquilion

    Dragon^Aquilion Haqims rechte Hand

    Re: Degenesis

    Ah, danke vielmals, also ein Spiel ganz nach meinem Geschmack *ggg* (einige kennen ja meinen Fanatismus^^).

    mfg
    Aqui
     
  13. Jestocost

    Jestocost Tim Struck

    Re: Degenesis

    Christentum, Islam und Judentum existieren in der uns bekannten Form in der Welt von Degenesis nicht mehr.

    An ihrer Stelle existieren zwei religiöse Bewegungen im Norden Europas (In Africa herrscht der Kult der Anubier):

    Die Jehammedaner berufen sich auf die alttestamentalischen Urväter und Urmütter der 3 großen Wortreligionen. Der Glaube ist ein Amalgam aus Judaismus, Islam und Christentum.

    Die Wiedertäufer sind eine gnostisch angehauchte Sekte, die davon ausgeht, dass die Welt von Degenesis das Paradies ist, dass ihnen anvertraut wurde: Jetzt müssen sie dieses nur noch mit Feuer und Schwert von den Überresten des Teufels befreien.

    Zur türkischen Kultur: Bis zum Eschaton (dem Einschlag der Asteroiden) um 2070 war die Türkei vollkommen in der EU gleichberechtigt. Die türkische Bevölkerung Berlins war wohl fast genauso hoch wie in Istanbul. Mit dem Eschaton entwickelten dann die Türken Berlins (das in Belin bzw. Osman umbenannt wurde) ihre eigene "türkische" Kultur.


    @ Dragon Aquilion

    Und mit Fanatismus bist du in der Welt von Degenesis gut aufgehoben...
     
  14. Dragon^Aquilion

    Dragon^Aquilion Haqims rechte Hand

    Re: Degenesis

    Vielen dank für die Antwort!

    mfg
    Aqui
     
  15. Jestocost

    Jestocost Tim Struck

    Re: Degenesis

    So! Endlich ist es soweit. Degenesis ist aus der Druckerei gekommen und macht ganz schön was her. Direkt bestellen könnt ihr es unter www.degenesis.de, aber es sollte auch in der nächsten Woche beim Rollenspielladen eures Vertrauens aufschlagen...

    380 Seiten unter 40 Euro...
     
  16. Kelenas

    Kelenas Gruppenlos

    Re: Degenesis

    Juhuuuu! ENDLICH! Ich kanns kaum noch erwarten die Printversion des GRW in den Händen zu halten!

    freundlichst,
    Kelenas
     
  17. Jestocost

    Jestocost Tim Struck

    Re: Degenesis

    Und siehe, Degenesis ist nun auch bei einschlägigen Onlineshops zu bestellen... Wie schön.

    Und wenn ihr das Teil gelesen habt, dann lasst mich doch wissen, wie ihr's findet...
     
  18. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Re: Degenesis

    Bei amazon kann ich es leider noch nicht finden... (ISBN?)
     
  19. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Re: Degenesis

    Sind denn die vorbestellten Bände schon im Versand? *ungeduldig auf der Stelle tret*
     
  20. Jestocost

    Jestocost Tim Struck

    Re: Degenesis

    Chris hat sie meines Wissens gestern - und wahrscheinlich heute versendet... Kann sich also nur noch um Tage handeln...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Degenesis Kleinanzeigen 10. Oktober 2014
DeGenesis Kleinanzeigen 9. Juli 2006
[Degenesis] Degenesis in den USA Degenesis 16. März 2006
[Degenesis] Degenesis in Nürnberg Degenesis 22. Oktober 2005
[Degenesis] Begeistert mich von Degenesis Degenesis 4. Juli 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden