Marvel Deadpool für Dummies

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von Little Indian #5, 17. März 2010.

Schlagworte:
Moderatoren: RockyRaccoon, Supergerm
  1. Little Indian #5

    Little Indian #5 Bewahrer arkanen Wissens

    Okay, jetzt hat's mich auch erwischt mit dem Hype.

    Nachdem ich mich ja an Deadpool nur dumpf aus unsäglichen Rob Liefeld-Zeiten erinnern konnte, muss ich jetzt doch einsehen, dass der "Merc with a Mouth" sich ja doch etabliert hat und man sich als US-Comic-Fan so langsam darauf einstellen muss, dass man seine Geschichten verfolgen muss, um nicht altmodisch zu wirken.

    Gibt's denn von den alteingesessenen Deadpool-Fans hier vielleicht Tipss für einen Newbie wie mich, mit welcher Serie/Heft/TPB ich am Besten anfangen sollte, um ins Deadpool-Universe einzusteigen?
     
  2. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Deadpool für Dummies

    Hmm... Dead Pool: Merc with a Mouth hat jetzt gerade erst kürzlich angefangen. Ist etwas los gelößt vom aktuellen "Mainstream" das sich nur Deadpool nennt.

    Das nur Deadpool ding Crossovert aktuell z.b. mit Spiderman und ist wohl deshalb nicht so prickelnd für den neu Einstieg. Das Merc with a Mouth ist bislang in sich geschlossen, führt jedoch wohl zum Deadpool Corps.


    Ist jetzt ne Gute Frage wo man dich jetzt am besten zum Neueinstieg hin schickt, ich meine Deadpool ist jetzt nicht zwingend eine Serie wo man unbedingt an einem gewissen Punkt anfangen müsste. Er ist loony genug um irgendwo mitten drin anzufangen und genauso viel zu wissen wie jeder der schon seit 20 Heften mitliest.


    Die Klassiker sind halt die Deadpool & Cable Dinger, da sind ein paar wirklich gute Jokes drin. Oder die 2 oder 3 hefte zu den Civil Wars (Superheld vs Superheld über den "Patriot Act") sind auch, meiner Meinung nach, sehr lustig. Auch die darauf folgende Secret/Skrull Wars (Ich glaube das ist der Aktuelle Stand hier in Deutschland - oder sollte gerade rum sein) mit den Skrulls haben einige sehr lesenswerte Deadpool episoden.


    Egal.. ich würde dir raten einfach Merc with a Mouth zu nehmen.. das sind erst 7 Folgen... das liefert etwas einblick in Deadpool... sie sind nicht soooooo witzig wie andere Deadpool folgen. Dafür sind sie in sich geschlossen und haben trotzdem ne Menge Deadpool "Banter". Außerdem ist der Zeichenstil, bis auf ... glaube 6 war es... sehr gut.
     
  3. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: Deadpool für Dummies

    Ich tät' mit DP & Cable anfangen. Das ist relativ aktuell und recht ulkig.
     
  4. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Deadpool für Dummies

    Deadpool & Cable ist halt schon 2 jahre rum, ich weiß nicht wie weit die Deutschen sind... aber im besten Fall dürften die auch gerade fertig sein oder sich dem ende nähern.

    Das Positive an Deadpool & Cable ist das es mittlerweile Collectorsbände gibt.

    Cable and Deadpool Ultimate Collection Deadpool & Cable Ultimate Collection: Amazon.de: Fabian Nicieza: Englische Bücher

    Das kam jetzt gerade raus und fasst die ersten 18 [edit]Comics, nicht Bände (Bände waren es nur 3),[/edit] zusammen. So gesehen ist daas vielleicht garkeine schlechte Idee dort einzusteigen. Könnte jedoch Problematisch werden wenn es darum geht die anderen 32 Folgen zu bekommen.. oder die anderen Collectorseditionen... die sind teilweise noch 4-5 Jahre alt.
     
Moderatoren: RockyRaccoon, Supergerm
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Deadpool] Wayne Film & Fernsehen 17. Januar 2019
Es war einmal ein Deadpool Film & Fernsehen 17. Januar 2019
Paradigma für Dummies WoD 1: Magus: Die Erleuchtung 9. November 2010
Deadpool Literatur 13. Februar 2010
Nobilis für Dummies? Nobilis 16. Oktober 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden