Spiele Comic

Das hätt' ich mir nicht gedacht...

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von Chrisael, 20. Januar 2019.

  1. Chrisael

    Chrisael Gott

    Ab und an liest man mal was über eine Epoche unserer Welt oder auch über eine Kultur etwas das man sich so nicht gedacht hätte. Ein Thread für solche Infos die man dann im PnP cool nutzen und umsetzen kann soll das hier werden. Und damit sich jeder vorstellen kann wie ich mir das vorstelle komm ich gleich mit der ersten Info.

    Wenn man an die USA und den wilden Westen des 19. Jahrhunderts denkt, dann denkt man zuallererst an High-Noon Revolverduelle.
    Aber wusstet ihr das zu der Zeit in den USA auch Fechtduelle noch sehr In waren? Die gabs zwar mehr in den urbanen Gegenden aber ich hätt mir das nicht gedacht.
    Darauf gestoßen bin ich damals als ich über große Kämpferinnen las und eine von denen war eine der besten Fechter, wenn nicht der beste, der illegalen Fechtduelle in den USA des 19. Jahrhunderts.
    Leider kann ich den entsprechenden Wikiartikel nicht mehr finden und kann daher auch gerade keine Belege bieten.
     
    sleepnt, mikyra und Skar gefällt das.
  2. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Wusstet Ihr, dass die in Popkultur so übermäßig vertretene Lederrüstung so gut wie nie in der Realität verwendet wurde.
    Ganz egal in welche Kultur man schaut. Leder war (bis auf sehr wenige ausnahmen) nie das Material der Wahl um Rüstungen herzustellen.
    Man verwendete (jeh nach Epoche) entweder Platte, Kettenhemd oder (was ich nie gedacht hätte) Gambeson-Pur.
     
    Skar gefällt das.
  3. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Illegale Waffen- und Boxduelle gibt es doch heute auch noch immer - wird halt nicht Publik gemacht, aus eben diesen Gründen. Das läuft in Ländern, in denen die Gesetze entweder egal oder der Staat korrupt ist. Ist aber einfach logisch, dass sich sowas dort ansiedelt, denn der Markt bietet alles für Geld.
    https://www.vice.com/de/article/pp8qyn/streetfighter-462

    Selbst Behinderte werden gegeneinander losgelassen und das in Japan(!)
    https://www.vice.com/de/article/wdk...restler-wollen-mit-vorurteilen-aufraeumen-813

    Fechtduelle aktuell in Deutschland:
    https://www.vice.com/de/article/z4g...-aufs-blut-jonas-ok-kid-uber-burschenschaften
     
  4. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Was ich zum Beispiel viel witziger finde, sind alte Gesetze. So war - und ist glaube ich noch in manchen Staaten der USA - es verboten, eine Frau auf der Straße zu küssen, wenn man einen Bart trägt ^^

    zB. in Nevada

    https://lasvegasliving.com/blog/weird-laws-in-nevada/
     
  5. Halloween Jack

    Halloween Jack Sichlor-Meister

    Wusstet ihr, dass der Tyrannosaurus Rex uns zeitlich näher ist, als dem Stegosaurus? Das bedeutet, dass es im Grunde realistischer ist, den T-Rex mit einem Menschen abzubilden, als mit einem Stegosaurus. Ausserdem gab's noch Mammuts, als die Pyramiden gebaut wurden, muss man auch wissen.
     
    Scathach, Skar und Wirrkopf gefällt das.
  6. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    @Mod/TS: Mach' noch ein Auslassungszeichen hinter hätt' - wie hier - und ich wäre zufrieden ^^
     
  7. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Meinetwegen.
    In Europa waren Duelle zu der Zeit auch noch ziemlich weit verbreitet (in Großbritannien etwas seltener).

    Mensuren haben mit Ehrenduellen eigentlich nicht viel zu tun, da der Anlaß für den Zweikampf kein Streit ist.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  8. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Hast Du natürlich völlig recht, aber die Szene ist genau die, wo pervertierte "Ehrenbegriffe" erhalten geblieben sind und dann auch solche Kämpfe potentiell möglich wären.
     
  9. Chrisael

    Chrisael Gott

    Ich finds ja immer wieder unglaublich das die Pyramiden vor 5000 Jahren gebaut wurden. In Europa war da quasi noch Steinzeit.
     
    Scathach und Halloween Jack gefällt das.
  10. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Stimmt nicht ganz, das war vor etwa 2500 vor Christus im Alten Reich (ca. 2680 bis 2180 v. Chr.).
    Mammuts gab es bis etwa 4000 vor Christus, also keine mehr, als die Pyramiden erbaut wurden - so romantisch das auch gewesen wäre ^^

    Als eine der ersten Hochkulturen gilt die im Zweistromland. Dort gibt es auch die ältesten Bauten zB. in der heutigen Türkei zur Grenze nach Syrien - geschätzte 10000 Jahre. Die hatten tatsächlich 5000 vor Christus große Türme - Zikkurat, Turmbau zu Babel - gebaut, aber halt nicht vollständig aus Stein, deshalb sind viele abgetragen und verwittert.

    Ich denke vor allem, es gab einfach zu wenig Menschen im Norden, kaum Staatenbildung, Stammeswirtschaft und halt immer den Kampf mit dem Winter, der wahrscheinlich jede Menge Leute abschreckte.

    Hat also weniger mit der Intelligenz der Leute zu tun, sondern es gab einfach witterungsbedingt wenig Bevölkerung hier.

    Aber echt Interessant und vor allem wäre es schade, wenn Ihr recherchiert hättet und diese Behauptung verloren gegangen wäre. So konnte ich daran teilhaben ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2019
  11. Halloween Jack

    Halloween Jack Sichlor-Meister

    Kleinere Mammut-Populationen sind erst vor knapp 2000 Jahren ausgestorben. Steht im gleichen Wikipedia-Artikel, von dem du mutmaßlich deine Infos her hast. Und ja, der Wikipedia Eintrag widerspricht sich dahingehend selbst. Der englische Artikel im übrigen auch, wobei die da den Mammuts sogar noch bis vor 165o Jahren zugestehen, auf der Wrangelinsel rumgelaufen zu sein. Aber wenn wir Wikipedia als Quelle akzeptieren, dann haben noch Mammuts gelebt, als die Pyramiden von Gizeh gebaut wurden. Da ich das ausserdem bereits von mehreren Quellen gehört habe, glaub ich das jetzt, bis mir ein vertrauenswürdiger und richtiger Gelehrter was anderes sagt. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2019
  12. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Ich habe schon vermutet, dass es da Ausnahmen gab. Danke!
     
    Halloween Jack gefällt das.
  13. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    In Transarctica kann in Ägypten auch Mammuts begegnen.
    Eigentlich haben Studentenverbindungen Anfang der Fünfziger Jahre das Duell durch eine Erklärung gegenüber dem Bundespräsidenten als Mittel zur Streitbeilegung aufgegeben. Und schon in der Zwischenkriegszeit wurde es meines Wissens kaum noch praktiziert.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  14. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    So wie sich die ganze rechte Szene revisioniert, würde ich Ehrenkämpfe nicht ausschließen.
     
  15. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Es gibt noch immer Gegenden in den USA, wo Deutsch gesprochen wird - zB. Texas German und bei den Amischen Pennsylvania Dutch, wohlgemerkt eine Mundart

     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2019
    Hoffi und Wirrkopf gefällt das.
  16. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

  17. Halloween Jack

    Halloween Jack Sichlor-Meister

    Können wir uns vielleicht darauf einigen, dass wir den Thread mit so eher philosophischen und religiösen What If-Themen lieber nicht zumüllen? Das wäre mir sehr recht.
     
  18. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Hatte nicht so richtig nachgedacht. Oke.
     
    Supergerm und Halloween Jack gefällt das.
  19. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Kowalski und Skar gefällt das.
  20. Thoughtfull

    Thoughtfull Oberinspektor für Arme

    Mal noch was zum Thema obskure Gesetze:

    Theoretisch müssen entlassene Häftlinge in Alberta in Kanada noch immer mit einem Revolver, Munition und einem Pferd ausgestattet werden, um die Stadt verlassen zu können.

    Keine Frau darf in einem Badeanzug irgendeinen Highway des Staates Kentucky betreten, wenn sie nicht mindestens von zwei Polizisten eskortiert wird oder mit einem Knüppel bewaffnet ist. Dieses Gesetz tritt nicht in Kraft, wenn die Frau weniger als 90 Pfund oder mehr als 200 Pfund wiegt oder es sich um ein weibliches Pferd handelt.

    In Frankreich ist es immer noch gesetzlich verboten, einem Schwein den Namen 'Napoleon' zu geben.

    Die meisten dieser Gesetze stammen natürlich aus Zeiten in denen diese Umstände Sinn machten oder für uns heute merkwürdige Sittenvorstellungen herrschten.

    Die berüchtigte Benutzungsordnung für Toiletten des Landes Sachsen-Anhalt hat sich hingegen als Aprilscherz herausgestellt. Das ist aber erst nach Jahren aufgefallen, als sich jemand die Mühe machte das Datum auf dem Amtsblatt mit den tatsächlichen Erscheinungsdaten abzugleichen.
     
    Skar und harekrishnaharerama gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Turnier - nicht für Skar oder andere Spieler von uns gedacht laufende Foren RPG's 26. Juni 2013
Disruption - Offiziell ist es ANDERS, als bisher gedacht... Savage Worlds 24. August 2009
Es hätte toll sein können, aber... Rund um Rollenspiele 11. Juli 2009
Wie es hätte werden können, was es nicht ist Warhammer Fantasy 8. September 2007
Diablerie von Tzimisce - mehr Probleme als gedacht? WoD 1: Vampire: Die Maskerade 24. August 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden