7te See

Brainstorming Combatorientiertes Horrorrollenspiel

Dieses Thema im Forum "Selbstentwickelte Rollenspiele" wurde erstellt von KoppelTrageSystem, 2. Januar 2018.

  1. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Warcaster und Lichlord

    Ich habe mir in letzter Zeit viele Gedanken gemacht mir mal was "eigenes" auszudenken (zusammen zu klauen) und bin durch verschiedene Inspirationsquellen auch auf einige Ideen gekommen.

    Inspirationen sind hier für mich:

    - (vorallem) Bloodborne
    - Cthulhu
    - World of Darkness (in general)
    - Stranger Things
    - Witcher

    Die Idee ist das die Spieler eine "Jagdgesellschaft" spielen welche sich auf Monsterjagd begibt. (Halt ganz wie in Bloodborne) Die "Jäger" sind natürlich in irgendeiner Form unterschiedlich zu anderen "normalen" Menschen, da Sie die Waffen der gejagten Bestien gegen diese richten. (Das Blut der Bestie und den durch sie erzeugten Wahnsinn -> Weswegen die Jäger nicht ganz so beliebt bei den "normalen" Menschen sein sollten)

    Sicher bin ich mir noch nicht ob ich mir eine eigene Welt ausdenke (was ich im Moment noch priorisiere) oder es in der Realwelt platziere.

    Zur eigentlichen Frage; Ich hätte gern ein einfaches und schnelles System. Etwas wo man nicht viele Würfel in die Hand nehmen muss und etwas was man leicht erlernen kann.
    Fallen euch Würfelsysteme (oder gar andere Alternativen) ein welche zu einem oben grob umrissenen Szenario passen könnte? Am besten etwas was man auch leicht modifizieren kann.

    Vielen Dank für die gestürmten Hirne. :)
     
    Skar gefällt das.
  2. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Regen oder Sonne

    Für mich ist das eine Umkehrung des Horrors in gewisser Weise, da man das Monster spielt und nicht das Opfer. Der eigentliche Horror besteht dann darin, das Monster auch in sich zu erkennen. Das kann sehr schmerzhaft sein, wie Vampires mir schon des öfteren zeigte. Für mich gibt es da auch nix über die WoD, auch wenn man sich teilweise am System aufhängen könnte. Aber es gibt da soviele Zusatzregeln, dass man sehr lange sehr viel Freude damit haben kann, wenn man das will - meistens ist Horror jedoch eher ein Nischengenre. Dort wo es länger gespielt wird, kann man es nicht wirklich mehr Horror nennen, sondern es wird meist zu einem Mysterystück abgemildert, wenn es nicht sogar umgekehrt wird und man spielt nur Superhelden mit Manko. Auch das habe ich schon erlebt, ist aber garnicht mein Ding.

    Also schau Dir ruhig mal Hunters an. Da stecken eine Menge Überlegungen drin und Du findest viel leichter Mitspieler. Die sind bei einem Homebrew nämlich rar gesät.
     
  3. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Warcaster und Lichlord

    Hey, das ist mir klar. Aber es geht mir auch ein bisschen ums "schaffen" von etwas neuem, nicht nur darum es dann auch aus zu probieren. Hunters habe ich schon gespielt. Zugegebenermaßen fand ich es aber nicht so toll und würde dann eher andere WoD Systeme spielen.

    Meine Idee war es übrigens auch hier darzustellen das der "Jäger" genau wie das Monster das er jagd ist. In gewisser weise soll es ja eine Art persönlicher Horror werden.

    Aber vielleicht hast du ja eine Idee an welchem Würfelsystem ich mich bedienen könnte, oder was man so vielleicht komplett aus dem eigenen Hut zaubern könnte. :)
     
  4. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Regen oder Sonne

    Dann frage ich mich, wie Ihr Hunters gespielt habt, weil es in der WoD häufiger und gerade bei Hunters um den Verlust von Menschlichkeit geht.

    Und was das Würfelsystem anbelangt, ist es nicht schlecht. Immerhin hat sich SR auch daran orientiert und ist ein Hit. Wenn Du nicht würfeln wollen würdest, dann würde ich verstehen, warum Du davon abkommen möchtest. Und wenn ich das wollen würde, wäre Fate meine erste Wahl beim System.

    Hier eine Folge Fatecast um Settings, die sich in dem Bereich bewegen:
    http://faterpg.de/2017/11/fatecast-folge-32-fatestorming-supernatural-europa/
     
  5. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Warcaster und Lichlord

    Das frage ich mich auch. :ROFLMAO: Ist ewig her. Mir hat es auf jeden Fall nicht so gefallen und ich mochte auch nicht so was man dort verkörpert. Zudem sehe ich keine Parallele zwischen "Hunter-WoD"und dem oben genannten Setting außer das man in beidem einen Monsterjäger spielt. (Was zugegebenermaßen eine große Schnittmenge ist)
    Ich meine In "Hunter-WoD" bekämpft man das Monster doch weil man es vernichten will.
    Ich hingegen stelle mir jedoch vor das man in "meinem Setting" das Monster bekämpft weil man sich an Ihm bereichern will. |:)

    Ich habe nicht gesagt das ich von irgendwas abkommen mag. Ich suche nur ein primär schnelles und einfaches System um Dinge schnell abzuhandeln und sich dann wieder der "Erzählung" zu widmen. WoD ist ganz ok, ob´s das richtige ist kann ich nicht sagen. Fate habe ich leider nie probiert/gespielt/gelesen. Gibt's da so Schnellstartregeln von die man sich mal ansehen kann?

    Edit: Frage selbst beantwortet: http://faterpg.de/downloads/
    ich nehme an da kann ich mich umsehen!?!

    Vielen Dank für den Link. :)
    Ich werde mir das bei Gelegenheit mal geben. (y)
     
  6. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Regen oder Sonne

    Ja, Fate ist kostenlos. Ich glaub GNU-License oder so.
     
  7. Wirrkopf

    Wirrkopf Gott

    Ich antworte nur auf den Eingangspost, weil ich momentan keine Zeit hatte, alles zu lesen.

    Du brauchst nichts zu entwickeln. Nimm "Rippers" von Savage Worlds. Das ist GENAU das, was du beschrieben hast.
     
    ADS gefällt das.
  8. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Warcaster und Lichlord

    Hey, ja das trifft es schon ziemlich genau. :)

    Müsste ich mir mal anschauen und ein paar Rezensionen lesen. Hat das schon wer gespielt?
    leider bin ich von den SW Regeln nicht sooooooo überzeugt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2018
  9. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

  10. ADS

    ADS Streunendes Monster

    Ja wir spielen gelegentlich Rippers. Und es trifft deine Beschreibung wie die Faust aufs Auge.
    Combatorientiert - Check
    Jagdgesellscheften (Loge) - Check
    Wenig Würfel - Check

    Nimm Rippers. Spielt sich schnell, flüssig und Actionreich. ^^
     
  11. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Warcaster und Lichlord

  12. ADS

    ADS Streunendes Monster

    Das, + das Spielleiterhandbuch.
    Auf Ebay sollte man es als Bundle oft recht günstig bekommen.
    Achja und natürlich eine Savage Worlds Regelwerk (in dem Fall sollte aber die 10€ Taschenbuchvariante reichen, der Fehlende SL Teil ist nicht notwendig wenn man ein Settingbuch verwendet^^)
     
  13. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Warcaster und Lichlord

    Das Grundregelwerk ist vorhanden.
    Leider finde ich die SW Regeln nicht so toll weswegen ich mich etwas scheue dafür Geld auszugeben. :D
    Ich bin ja schon fast dazu über gegangen mir was ganz eigenes auszudenken. :)
     
  14. Wirrkopf

    Wirrkopf Gott

    Nun, Regelsysteme sind viel persönliches Empfinden. Ich mag SW sehr und würde dir raten, dem System ne faire Chanche zu geben. Wenn du etwas ausführen magst, was deine Bedenken gegenüber dem System sind kann ich dir vielleicht auch weiterhelfen. Ansonsten kannst du vielleicht auch das Rippers Setting nehmen und es auf ein System konvertieren, das dir besser gefällt.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  15. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Warcaster und Lichlord

    Ich habe eine Zeitlang SW gespielt. (Ein Scifi Setting), und mochte einfach die Regeln nicht.

    Zu "Ripper":

    Ich habe mir dazu nun einiges durchgelesen. Mir passen daran viele Sachen einfach nicht. :( Deswegen werde ich mich wohl davon abwenden.

    Jaja, man kann jetzt behaupten das man dann einfach vieles davon nehmen KÖNNTE und es dann einfach den wünschen entsprechend anpassen sollte usw. Aber das war ja gar nicht das anliegen dieses Themas. :cautious:

    Eigentlich wollte ich wissen, welches Regelsystem für so etwas in Frage kommen könnte? Nicht welches Alternativsetting ich nehmen könnte, nur weil es ähnlich ist. :D
     
  16. Wirrkopf

    Wirrkopf Gott

    Ok, ein gutes, Combatorientiertes, einfach zu lernendes, Regelsystem, das zu einem Setting, das du oben beschrieben hast passt.

    Hmmmm....

    Wie wär's mit Savage Worlds?

    Ach Mist!
     
  17. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Warcaster und Lichlord

    Entschuldigung das ich wegen deines Beitrages nicht aus allen Wolken gefallen bin ...
    Selbstverständlich kann ich es mit SW machen, nur um dann fest zu stellen das ich die Regeln dann mau finden werde .... :cautious:

    Nicht jeder mag alles.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2018
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bestes Horrorrollenspiel? Rund um Rollenspiele 21. August 2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden