Charakter Generator

Mario Malkat

Überheld
Hallo ihr Blutsauger, Zauberer und Werkreaturen,

Wie ihr oder zumindest einige von euch wissen gibt es für Vampire: Die Maskerade einen VEditor (Charakter Generator) in dem Man die Punkte und Fähigkeiten für seinen Charakter vergeben kann, sie berechnet werden und man auch auflistungen von Waffen Disziplinen oder ähnliches hat.

Nun würde ich gern wissen ob es genau so einen Charakter generator auch für Magus: Die Erleuchtung und Werwolf: Die Apokalypse gibt?

Wenn ihr von einem solchen Generator wisst währe ich für einen Link zum runterladen sehr glücklich.

Grüße
Mario Malkat
von Klan der Stimmen im Kopf
 

Mario Malkat

Überheld
AW: Charakter Generator

vielen dank

hm kann jemand sowas nicht programieren?
wenn ich von sowas anhnung hätte würde ich es machen, aber ich hab davon keine ahnung...

Ich hab mir grade euren Charakter Generator angeschaut und muss sagen ich finde den VEditor übersichtlicher und man kann mehr einstellen
Auch hat man mehr "Andere Fähigkeiten" und auch ne Zweite Seite mit Waffen Rüstungen usw
 

hchkrebs

Adren
AW: Charakter Generator

hm kann jemand sowas nicht programieren?
Dazu fällt mir ein:
Programmieren ist wie küssen.
Du kannst davon hören, du kannst es beschrieben bekommen, du kannst dir Vorstellen wie es ist.

Aber du hast keine Ahnung, bis du es selbst gemacht hast.
und
Das Usenet ist toll. Man stellt eine Idee ein, wartet drei Monate und lädt das fertige Programm herunter.
Soweit mal Zitate, die ich gehört und gelesen habe. Ich kenne sonst keinen Charaktereditor, der nach den Standardregeln Werwölfe oder Magi bauen kann.
 

Vesania

Neuling
AW: Charakter Generator

Im Punkto Charakter-Generator

Hab ich als einzige das Problem, dass der, sobald man mit Vor- und Nachteilen anfängt immer voll mit der Punktrechunng durcheinander kommt? Der macht bei mir dann so Scherze, wie: Ich suche mir nen Nachteil raus, die Punktleiste unten zeigt die eingekauften Punkte plus meine 15 FZP, die ich vorher schon ausgegeben hatte. Gelegentlich auch diesen Wert als Minus (er zieht also die ausgegebenen FZP nochmal ab) oder er verwechselt Abrechnung von Vor- und Nachteilen.
Bislang siehts für mich deshalb so aus, dass der Generator höchstens dazu taugt, wenn man am Anfang viel Punkte rumschieben will, damit man nicht immer radieren muss. Oder gibts da n Patch oder sowas zu?

Schwarze Grüße,
Vesania
 
Oben