• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Besteht interesse an einem Forum RPG hier?Wenn ja, was?

chank

Hüter chankoider Realität
Es ist hier SEHR SEHR still geworden, viele Spiele dümpeln nur noch vor sich hin oder sind schon längst gestorben und keiner traut sich es anzumerken :)

Besteht überhaupt noch interesse oder sind keine Forum Spieler mehr da die spielen wollen?
Wie ist hier der allgemeine Tenor?
 

Lyrkon Alàeren

Power Cosmic
Teammitglied
Ich hoffe mal stark dass das kein Seitenhieb auf mich war (immerhin bist auch Du und Deine damalige Verschwindibiseritis ein Grund für gedrosseltes Tempo in meinen InTimes^^).

Aber ja, es stimmt schon, irgendwie gibts eigentlich nur noch mich und Kalanni.
Alle anderen sind immer gleich wieder verschwunden/spätestens nach einem halben jahr.


Also zur Frage: ja, ich habe Interesse. An fast allem außer Savage Worlds (passdt einfach nicht ins Forenmedium), mach nen Vorschlag (ich gehe davon aus dass Du leiten willst,w enn Du schon die Anfrage stellst)!


PS: Da ist auch noch ein TwiLek der von seinem Papa verlassen wurde und seither mit senem Schiff ... "rumdümpelt" :p
 

chank

Hüter chankoider Realität
Das war lediglich eine Anfrage um zu sehen ob mein Gefühl mich trügt oder es tatsächlich SEHR still geworden ist. :)
Seitenhiebe verteile ich nicht, schon garnet übers net :p
Warten wir mal ab ob und wer sich hier noch wie und womit meldet :)
 

Kalanni

Drachentochter
Nee, ich muss auch bei Scion endlich weitermachen, das weiss ich, nur hatte ich etwas viel am A....h

Geht aber Ende der Woche weiter.
 

Lyrkon Alàeren

Power Cosmic
Teammitglied
Ich glaube nicht dass das im Forum so gut geht, wegen der üblichen Geschwindigkeit (und dem Fakt dass es UNGLAUBLICH guten Text erfordert um de Spannung/den Horror rüberzubringen).....
 

chank

Hüter chankoider Realität
Nun ja ich hatte einmal eines hier, das scheinbar auch ganz gut lief, bis ich und mein Leben mir das vermasselt haben.
wenn ich mich durchgerungen habe, werde ich wohl mal einen Suchthread eröffnen....wenn das nichts wird, werde ich wohl Leute zum spielen des eigenen Systems suchen (zum Testen des Balancing zb...)
 

Lyrkon Alàeren

Power Cosmic
Teammitglied
Kannst mir ja mal die Eckdaten schicken, da ich schon lange selbst entwickle kann (und werde) ich gern helfen. :)

q Cthulhu: Hmmmm, je nach zeitperiode melde ich mal dezent Interesse an.
 

chank

Hüter chankoider Realität
Cthulhu, Zeitepoche je nach Wunsch der Spieler.

Das eigene System, nun ja, es lag lange in R´lyeh begraben und wird grade entstaubt.
Es ist ein W20 System, mit Attribut und daraus resultierender Attributsmodifikator (AM), Fertigkeiten.
Attribute starten bei 10, was ein AM von 0 ist usw
Fertigkeiten gehen von 0 bis 10.
Ganz normal aus AM und Fertigkeitwert + evtl. modifikatoren entsteht die Grundchance.
Das System ist eher universell gehalten, ich würde aber in meiner Welt spielen, zeit so um die 2008 unserer Welt mit dem Einfluss von überbatürlichen Dingen und sicher auch inspiriert von Cthulhu aber auch einer noch heute existierenden Inquisition.
 
Uuuupppss, ganz übersehen; war da wohl gerade im Urlaub :cloud:

Finde das eine gute Idee. Kennst Du noch De Profundis?
Das war als Briefrollenspiel angelegt.

Vielleicht auch jemand Lust, über Microscope ein Setting zu erschaffen und danach darin zu spielen?

Ich muß gestehen, daß ich aus zwei Gründen nicht mehr zum Forenspiel neige.
Einmal das Warten auf die Antworten der "Mitautoren", wenn man schon weiß, wie die Geschichte weiter gehen könnte
Und zum zweiten die Forenstruktur, die keine Inserts erlaubt, also das Korregieren oder Verbessern der Texte und deren Verquickung ineinander​

Ich tendiere eher dafür, eine gemeinsame Geschichte als Dokument zu verfassen, also kollaborativ.

Dazu gibt es zwar auch Software, aber es geht auch ganz einfach über Google-Docs zum Beispiel.
 
@chank Und? Was geht jetze?

Wennste so wills bin ich SciFi-Fan. Cthulu habe ich selber geleitet und kenne den Rahmen ziemlich gut. Von daher würde ich mich eher von dem Cthulumythos inspirieren lassen, als in streng verfolgen wollen
 

chank

Hüter chankoider Realität
Finde das eine gute Idee. Kennst Du noch De Profundis?
Das war als Briefrollenspiel angelegt.

Habe ich mal was von gehört.

Ich muß gestehen, daß ich aus zwei Gründen nicht mehr zum Forenspiel neige.
Einmal das Warten auf die Antworten der "Mitautoren", wenn man schon weiß, wie die Geschichte weiter gehen könnte
Und zum zweiten die Forenstruktur, die keine Inserts erlaubt, also das Korregieren oder Verbessern der Texte und deren Verquickung ineinander

Beim Wort "könnte" könnte man auch überrascht werden,man weiß ja nie was wirklich passiert :)

Ich tendiere eher dafür, eine gemeinsame Geschichte als Dokument zu verfassen, also kollaborativ.
Dazu gibt es zwar auch Software, aber es geht auch ganz einfach über Google-Docs zum Beispiel.

Das ist eher nichts für mich, und die eventuellen defiziete des Forums was ein Foren-RPG angeht, stellen für mich nicht unbedingt Defizite dar.
Ich brauche manchmal selber ein gewisse Zeit bis ich genügend Zeit habe zum reagieren.

Daher käme für mich nur ein Foren-RPG in Frage,alles andere würde über kurz oder lang von mir vernachlässigt werden, um ehrlich zu sein.
 
Also nach meiner Erfahrung passiert auch oder gerade in einem Forenspiel garnichts, wenn der SL nicht 100% da ist und zudem keinen Stoff sprich Text liefert - das ist für mich der Dreh und Angelpunkt jedes Rollenspiels. Die Würfel sind lediglich ein Zufallselement, daß die Geschichte mehr oder weniger beeinflussen kann, aber die schreiben nicht und haben auch keine Ideen :barefoot:
 

chank

Hüter chankoider Realität
Dann sind Foren-RPG nichts für dich,das stimmt. :)

Ich sehe das nicht so und empfinde es auch nicht so.
 
Das würde ich nicht so sagen wollen. Ich glaube eher, die - normale - Forenstruktur erlaubt kein schönes Spiel miteinander - man könnte diese zwar ändern, aber es ist wohl einfacher auf eine alternative Form - wie
  • Google Docs
  • zoho.com
  • basecamp.com
  • open-xchange.com (ist noch die Beta???)
zurück zu greifen, falls man nicht irgendeine professionelle Software mit anderen Mitschreibern nutzen möchte - glaube von Adobe gibt es da auch irgendwas

Verstehste???
 

chank

Hüter chankoider Realität
Kann sein,habe mich mit diesen Themen/diesem Thema nie beschäftigt, da ich kein Interesse an sowas habe.
 
Aber stell Dir doch einfach mal vor, wieviel einfacher es ist, wenn man Kommentare direkt in das Dokument hineinschreiben kann oder einfach Sachen ändern und die Änderungen im Protokoll ersehen und rückgängig machen kann.

Weißt Du wieviel Aufwand so eine Korrektur in einem normalen Forenspiel bedeutet? Bis erstmal die Schreiber verstanden haben, was Du eigentlich willst, welche Stelle Du meinst und wie eine Alternative dazu aussehen würde?

So kannst Du das alles in den Kommentaren hinterlassen, bis die Diskussion beendet ist und diese dann schließen und Dich dem Text wieder widmen :buch:
 
Oben Unten