AbenteuerIdeen

Dieses Thema im Forum "Arcane Codex" wurde erstellt von Rabenkind, 20. Oktober 2006.

Moderatoren: Lyrkon Alàeren
  1. Rabenkind

    Rabenkind ÐamЗ ØbScuRa

    Nicht zuletzt weil ich demnächst langen Besuch aus Dland bekomme und permarollenspiel veranstalten will und viele Ideen brauche.
    Aber auch weil ich das Thema generell interessant finde.
    Hier mal ne Frage zu euren Ideen für Abenteuer (so ihr sie erzählen wollt) im generellen Sinne und auf Kreijor gemünzt.
    Es reicht ja meistens schon wenn es kurze Erzählungen/Erklärungen sind und nicht alles haarklein ausgearbeitet niedergetippert werden soll.
     
  2. Tarma

    Tarma Fianna Galliard

    AW: AbenteuerIdeen

    kurzen einblick in unser momentanes Abenteuer
    Die Sith greifen Krejor an, um in Arborea einen Dämon zu beschwören der Yaal tötet und den dritten Kataklysmus bringt. Zum Beschwören brauchen sie drei artefakte von denen wir aber gottseidank eines haben, weswegen wir aber natürlich gejagt werden, während wir den anderen Artefakten nachjagen. da man sie, wenn man alle hat, ja vielleicht doch zerstören kann. Einzeln geht das nicht ;) fällt natürlich mehr unter kampagne.
    Ansonsten kann ich auch das fertige abenteuer empfehlen, das es zu kaufen gibt, also wenn du faul sein willst;)
     
  3. Rabenkind

    Rabenkind ÐamЗ ØbScuRa

    AW: AbenteuerIdeen

    Nein, ich mochte diese gekauften Abenteuer noch nie (hab aber auch noch nie wirklich in eines reingeschaut). Ich habe lieber AbenteuerRichtungen. Bin sehr Inuitiv und flexibel wenn ich meister. So gehe ich besser auf die Bedürfnisse und die vorherrschende Stimmung ein.

    Also deine Idee ist wirklich klasse. Da lässt sich was draus machen.
    Edit: Yeees Ideen sprudeln! Danke Tarma
     
  4. Prisma

    Prisma -

    AW: AbenteuerIdeen

    Ich kann Dir ja mal drei Anregungen geben, vielleicht ist was für Dich dabei. :) (EDIT: Wie Du siehst sind diese drei "Stand alone", also keine Kampagne. Müsste also für gelegentliches Spiel gut klappen.)

    • Mein überhaupt erstes selbsterdachtes AC Abenteuer spielte in Khem. Der Plot ist zu umfangreich, aber ich versuche das Konzept sehr knapp darzulegen: Ein verunischer Tribun zieht feierlich als neuer Stadthalter einer Stadt in dieselbige ein (die habe ich damals mit "Kinder des Nils" am Recher erstellt). Beim offiziellen spätabendlichen Gelage wird die Gesellschaft von unbekannten Eindringlingen angegriffen. Es gelingt den Mördern die noch derzeitige khemitische Stadthalterin, die der Tribun eigentlich in den nächsten Tagen ehelichen sollte, zu vergiften. Die Beamten der Stadt sind ratlos. Aber es gibt noch Hoffnung. Ein Weiser in einem Küstenort könnte die Rettung bedeuten. Doch der gemischten SC-Gruppe, in der eh verunisch/khemitische Spannungen vorhanden sind, stellen sich noch größere Probleme. Gefährliche Gegner lauern wie Skorpione und schließlich findet man den Küstenort in Schutt und Asche vor. Letztlich sind der mysteriöse Gelehrte Archibaldus und ein geschändetes Grab der Auslöser des Ganzen. Gewisse atlanteaeische Legenden spielen auch eine Rolle und so mancher SC entdeckt das dies nicht sein erstes Leben ist. (Bisher mein längstes AC Abenteuer.)

    • Ein anderes Abenteuer findet in Drakia statt, wo die Charaktere tags über brave Bürger sind, des Nachts aber einen geheimen Freiheitskampf gegen die Vampirfürstin Tatjana führen. Allesamt müssen die SC dann Masken tragen, denn würden sie von Tatjanas Schergen erkannnt werden, währen ihre Familien in großer Gefahr. Die SC sind Bürger Drakias und Patrioten. Nicht unbedingt großartige Krieger müssen sie mit den Mitteln arbeiten, die ihnen zur Verfügung stehen. List, kreative Hinterhalte und Tücke funktionieren eben auch ganz vorzüglich gegen Vampirschergen.

    • Wiederum ein anderes Szenario habe ich "Die Prüfung der Nachtgeister" genannt. Die SC sind allesamt Nachtgeister und nahezu fertig ausgebildet. Es gilt eine letzte Prüfung zu bestehen. Eine ganz besondere Jagt in fremden Territorium. Es treten aber auch andere Nachtgeist"teams" gegen die SC-Gruppe an. Und jede Gruppe will den Preis. Hier soll das Konkurrenzdenken der "Teams" und Teamwork eine Rolle spielen.
      (Das Abenteuer ist noch nicht weit genug. Ich plane es als kleines Oneshot mit vorgefertigten Charakteren zum Conspiel.)
     
  5. Rabenkind

    Rabenkind ÐamЗ ØbScuRa

    AW: AbenteuerIdeen

    Jau ... noch ne geile Idee. Vor allem das mit den Dunkelelben (da ich ja selber 1ner bin) ...
    Danke schonmal
    Damit kann ich weiterarbeiten.

    Andere können natürlich gerne weitere posten. Kommt uns allen ja zu gute.
     
  6. Ghul

    Ghul Kainskind

    AW: AbenteuerIdeen

    Ich finde ja die Universal-Abenteuer vom Drachenland-Verlag sehr gut. Vor allem "Die Erdenfeuer von Gerendhar" scheint sehr gut für AC verwendbar zu sein.
     
  7. Rabenkind

    Rabenkind ÐamЗ ØbScuRa

    AW: AbenteuerIdeen

    Ich bin ein äusserst lesefauler Mensch. Es gibt kein Regelwerk was ich auch nur zum Viertel gelesen hätte. Und Abenteuer hab ich noch nie gelesen obwohl ich 2 oder 3 hier habe...
     
  8. ElCommandante

    ElCommandante Neuling

    AW: AbenteuerIdeen

    So ich wollt mal kurz informieren, was wir so für nen Abenteuer leaden.
    Bei uns geht es Darum, das es ein Artefakt (Das Gildebuch) gibt, welches unbedingt in die Hände des Gildenrates von Goremound fallen soll. Die Spieler sind nach Atlantea aufgebrochen denn dort, so heißt es befände sich dieses Artefakt in einer der alten Ruinen aus längst Vergangener Zivilisation. Die Sache ist die, dass die SCs dorthin reisen, ein Fort finden, welches dem Imperium gehört und alle dort tot auffinden. Dieser Geheimstützpunkt hatte bereits das Buch geborgen und erforscht bis die Orks welche mit Goremound ein abkommen schlossen die Festung erstürmten. Allerdings war das Imperium nich untätig und verhängte eine totale Handesblockade um die Inselgruppe um das Artefakt unter keinen Umständen zu verlieren. Und die SC Gruppe mitten drin. Unterschiedliche Rassen und unterschiedliche Einzelbriefings tragen ihr nötiges dazu bei, dass jeder sein eigenen Ziel hat und mehr oder weniger bereit ist mit Menschen oder Orks zu kooperieren. Eines wissen jedoch alle, das Buch darf nicht nach Goremound gehen, denn dort könnte sich dann der Grildenrat einen und es schaffen die mystische Armee der Untoten tief unter der Stadt in den Katakomben zu erwecken und den dritten Kataklysmus einzuleiten. Ein spannendes Katz und Maus Spiel beginnt. Noch sind die Schergen Goremounds den Spielern einen Schritt voraus. Werden sie es schaffen die Spuren richtig zu deuten (Jede Menge Hand-Outs und Rätsel) und das Buch in ihre Gewalt bringen? Und wer wird das Buch schließlich an sich Reißen?

    Viel Spaß dabei...
     
Moderatoren: Lyrkon Alàeren
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Abenteueridee]: Amnesie Rund um Rollenspiele 26. Januar 2011
Abenteuerideen Scion 19. Oktober 2008
Abenteuerideen für RATTEN! Ratten! 23. Mai 2008
[Dämonen] Abenteuerideen WoD 1: Dämonen: Die Gefallenen 2. Juni 2007
Abenteuerideen WoD 1: Vampire: Die Maskerade 21. November 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden