• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

[7.5.] Treffen der Primogene

AW: [7.5.] Treffen der Primogene

Cat nickte und schien zuerst in Gedanken die weiblichen Kainiten in Finstertal aufzuzählen.

Dann wiederholte sie die Namen laut. "Sie sind nicht in der richtigen Reihenfolge, aber ich zähle sie am besten einfach mal auf. Die letzten 10 Jahre ...
Ich selber, aber wie ich merke, bildet sich jeder sein eigenes Bild bezüglich meiner Person.
Reageanne, aber sie fällt weg, denn sie lag schon während der Fomorerüberfälle im Keller.
Meyye, aber auch hier glaube ich nicht daran. Sie hat zwar keine weiße Weste, aber ihre Fehler liegen eher bei ihrer Neugier, bezüglich der Werwölfe.
Nikita, sie ist zu jung und hat zu wenig Einfluss.
Delilah, sie ist auch noch nicht lange in der Stadt und sie hat die ganzen Unterlagen gesammelt, also würde sie sich ja selber auch nicht ans Messer liefern.
Brenda, keine Ahnung ... mir scheint, das Kind ist vollkommen verrückt.
Sarah Schmidt, wobei ich hier mir nicht sicher war, ob sie schon zuvor als Ghul im Café war. Hier würde ich eher noch einmal wegen dem Brand weiterforschen. Vielleicht hat sie es aus Hass getan ... aber da will ich mich nicht festlegen.
Francesca Rosselini. Sie ist eine seltsame Person. Ich habe sie eine zeitlang beschattet. Und sie kennt sich mit Necromantie aus. Zumindest sagte das Viktor. Im Labor hatten wir es ebenfalls mit Todesgeistern zu tun. Sie ist eine Ahnin, sehr mächtig und mit Einfluss. Außerdem ... wenn ich mich richtig erinner, stachen ihre roten Lippen doch sehr heraus. Ich misstraue ihr.
Carola Sandmann. Sie hatte Probleme mit dem Seneschall, aber auch dieses Kind hat einfach zu wenig Einfluss.
Luka Linley, aber von ihr weiß ich so gut wie gar nichts. Wahrscheinlich ist sie noch nicht einmal mehr in Finstertal und natürlich kann man mir hier auch das Verschwinden in die Schuhe schieben, so wie bei allen anderen auch. Wahrscheinlich habe ich sie alle gepflockt in meinem Keller liegen."

Eine gewisse Ironie lag in ihrer Stimme. Dann fuhr sie weiter.

"Black Sarah, eine Brujah auch sie ist verschwunden.
Mira Rabenwald, eine Tremere, die nun wo anders in einer Stadt weiter ... studiert. Oder ich habe sie ebenfalls in meinem Keller, denn sie befindet sich auch nicht mehr hier.
Zu guter letzt, sie werte Ahnin, Amanda Surena. Ich kenne sie zu wenig. Allerdings würde ich sie mit der Sache nicht in Verbindung bringen. Sie haben bei dem Angriff geholfen."

Sie räusperte sich. "Natürlich waren die Anspielung der Verschwunden Kainiten, die sich in meinem Keller befinden nicht ernst gemeint. Allerdings habe ich nichts dagegen, wenn mich jemand kontrollieren möchte.

Im Endeffekt denke ich, dass Francesca die Person ist, die am meisten unter Verdacht fällt, hier die Finger im Spiel zu haben."
 

Shadom

Brony
AW: [7.5.] Treffen der Primogene

Amanda nickte.
Die Sache scheint einfacher als geplant.
Nungut... ich kann aufgrund meiner mangelnden Kenntnisse zwar ihre Absolutionen gegenüber den anderen Vampiren nicht teilen, aber da sie diese Rosselini für verdächtig halten... Falls der Maler keine Einwände hat... denke ich, dass der nächste Schritt klar sein dürfte.
 

amarillyon

Methusalem
AW: [7.5.] Treffen der Primogene

Hmmm... ja, die Giovanni.... DAS wäre naheliegend...

Out of Character
Ist der Char der Giovanni Rosselili eigentlich noch aktiv?
 
AW: [7.5.] Treffen der Primogene

Out of Character
Im Notfall wird er als NSC geführt. Es kann also hier ruhig weitergehen ... oder was ist los?
 

amarillyon

Methusalem
AW: [7.5.] Treffen der Primogene

Gut, Sheriff, sorgen sie dafür, das sich diese Rosselini morgen Abend zu einer... Unterredung... hier in der Akademie einfindet.

Nebenbei, es wäre ganz gut, wenn sich jemand finden würde, der dieses Pergament übersetzen könnte. Regent Domingez, wie sieht es mit der Bibiliothek ihres Gildehauses aus?

Wenn es sonst von ihrer Seite keine Dinge mehr gibt, die heute Abend noch besprochen werden müssen, gedenke ich dieses Treffen für beendigt zu erklären.
Ich werde alsbald eine Depeche zu all den aktuellen Veränderungen verfassen, und sie den Kainskindern der Stadt offenbaren.
In diesem Sinne....
Werte Damen, meine Herren..
 
AW: [7.5.] Treffen der Primogene

Cat nickte dem Maler zu. Natürlich würde sie sich um dieses "Problem" kümmern.

Sie stand auf. "Guten Abend." Dann verließ sie das Gebäude.
 

Thalassa

Regent
AW: [7.5.] Treffen der Primogene

Erique schaute es sich an.
Ich werde einmal nachschauen was ich über diese Runen finden kann.
 

Shadom

Brony
AW: [7.5.] Treffen der Primogene

Out of Character
kommt mir so vor als würde es hier nicht mehr weitergehn.. ich tu mal so als wären alle weg


Nachdem die anderen Ahnen das Zimmer verließen wandte sich Amanda noch einmal an den Maler.
Verzeihung, ich habe im Augenblick mit einem kleinem Problem zu kämpfen. Der alte Seneschall teilte mir eine Domäne im Osten der Stadt zu. Dort wo unter anderem auch das Labor war. Nur war diese Information wohl aber noch nicht bekannt gegeben. Daher wollte ich euch bitten, diese... Zuteilung noch einmal zu bestätigen. Immerhin brauche auch ich meine Jgadgründe...
 

amarillyon

Methusalem
AW: [7.5.] Treffen der Primogene

Ich denke, solange ich über eine eventuelle neuverteilung der Domänen der einzelnen Clans noch keine entgültige Entscheidung getroffen habe, was aber sicherlich noch kommen wird, das sich die Machtverteilung in einigen Bereichen doch erheblich verändert hat, können sie die Gebiete im Osten zunächst behalten. Allerdings sollten wir zwei uns in absehbarer Zeit einmal Treffen um in Ruhe darüber und über einige andere Dinge zu plaudern... war die Antwort des Malers.
 

Shadom

Brony
AW: [7.5.] Treffen der Primogene

Amanda nickte.
Sicherlich. Ich danke ihnen für ihr Entgegenkommen. Ich werde meinen Diener anweisen ihrem meine Nummer zu geben, falls sie diese noch nicht haben sollten.
Auf Bald. Ich würde mich freuen mit ihnen Dinge bereden zu können.

Lächelnd verabschiedete sich die Nosferatu und nachdem ihr Ghul die Handynummer weitergegeben hatte verließen beide das Gelände.
 

Grisz

empty
Blutschwert
AW: [7.5.] Treffen der Primogene

Out of Character
ich bin nicht weg! Ich muss mit dem Maler noch 1-2-3 Hünchen rupfen!


Ignatius sagte nichts, weil er nicht wollte sollen sie alle suchen und nichts finden, sollen sie alle so tun als wären sie alt und stark!
Er hatte Zeit und wartete bis diese neuen kleinen Kinder und die Verräter gingen.
Aber bevor er alleine mit dem Maler sprach musste er noch jemanden in die Schranken weisen und rief die kleine Kätzin an. Schließlich muss man ja etwas lustiges machen, wenn man alleine wartet....
Sheriff, solltet Ihr wärend Euer peinlichen Untersuchungen in meine Domäne kommen, solltet Ihr Euch bei mir anmelden, tut ihr dieses nicht und finde Euch bei mir..... dann legte er wieder auf!

Komm schon Maler, und jetzt will ich sehen wie du dich da raus redest...
 
AW: [7.5.] Treffen der Primogene

Cat lächelte nur. Wie sollte er herausfinden, wo sie war? Hatte sie einen Peilsender verschluckt? Und außerdem gab es hunderte von schwarzen Katzen auf den Straßen. Sie viel dabei überhaupt nicht auf.
 
Oben Unten