D&D 4e 4E-Computerspiel ?

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von Skar, 11. August 2010.

  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Der TPK-Blog hat da einen Beitrag zu, der Hoffnung macht.

    Quelle: Atari macht ein 4e Computerspiel | TPK – Total Party Kill

     
  2. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: 4E-Computerspiel ?

    Das ist die Meldung, auf die ich seit dem Erscheinen des GRW warte. ^^ Mal sehen, was draus wird. Und hoffentlich nicht (nur) online.
     
  3. Vision

    Vision caitiff par excellence

  4. gflash

    gflash Drachling

    AW: 4E-Computerspiel ?

    Mir würde ja ein vernünftiger Online Gametable reichen. Aber ein richtiges Spiel mit guter Story ist sicher für viele interessant.
     
  5. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: 4E-Computerspiel ?

    Ist ja nicht so, als hätten sie das nicht auch letzte GenCon gesagt, und den davor...
     
  6. enpeze

    enpeze Rollenspielplüschtiger

    Neverwinter OMG

    Wie einige von Euch sicher schon wissen, bringt Cryptic ein OMG (online multiplayer game) heraus. Sie setzen hierzu die 4e um. Ort der Handlung: Neverwinter, Gauntlgrym und Luskan.

    Meine Meinung:
    -ich freu mich auf das Spiel. Als Computerspiel taugt das 4e Regelwerk auch, finde ich.
    -das gibt ne Renaissance für FR im nächsten Jahr. Support, Stadtpläne und endlich gute Bilder, die einen FR Spielleiter auch im P&P unterstützen können.
    -Wotc bringt ein offizielles Settingbuch für Neverwinter raus (Ende des nächsten Jahres) und bricht somit die Beschränkung 3 Bücher per Setting.

    Also 2011 - gute Zeiten für FR.
    Was meint Ihr dazu?

    Dungeons and Dragons Neverwinter: Neues Koop-Roolenspiel von Atari/Cryptic | games blog

    Was mir auch aufgefallen ist, daß ein paar Tage nach der Ankündigung für das Computerspiel der neue PoL Nentir-valley Band von der Produktseite im Feber 2011 verschwunden ist. (Zusammenhang?)
     
  7. Vision

    Vision caitiff par excellence

  8. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: 4E-Computerspiel ?

    Ich habe die beiden Themen zusammengeführt.
     
  9. enpeze

    enpeze Rollenspielplüschtiger

    AW: 4E-Computerspiel ?

    alles klar, hatt mich schon gefragt wo es abgeblieben ist. sorry, hab nicht gekuckt als ich den doppel-thread erstellt habe.
     
  10. Fimbul

    Fimbul Seltsam im Nebel...

    AW: 4E-Computerspiel ?

    Wie es aussieht will Hasbro die digitale D&D-Lizenz ihrem bisherigen Partner Atari gerichtlich entziehen lassen:

    Patent Arcade: Case Update: Hasbro, Inc. v. Atari, S.A.

    Bis die Sache nicht geklärt ist, würde ich nicht mit der Entwicklung eines neuen D&D-Spieles für PC oder Konsole rechnen.
     
  11. Selganor

    Selganor Methusalem

    AW: 4E-Computerspiel ?

    Die Meldung (und Klage) war im Dezember 2009.

    Wenn das tatsaechlich was gegeben haette wuerde auf der Neverwinter-Homepage wohl kaum noch das Atari-Logo stehen, oder?
     
  12. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

  13. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: 4E-Computerspiel ?

    Irgendwie ist das traurig wenn man überlegt wie viele Spiele die dritte Edition nach drei Jahren hatte:
    Pool of Radiance 2
    Baldur's Gate: Dark Alliance
    Icewind Dale 2
    Neverwinter Nights
    D&D Heroes
    Baldur's Gate: Dark Alliance 2
    Temple of Elemental Evil

    Natürlich waren nicht alle diese Spiele gut, aber wenn man es mit dem vergleicht was zur vierten Edition bisher erschienen ist ...
     
  14. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: 4E-Computerspiel ?

    Vor allem, wenn man vergleicht, wie verdammt viel besser sich 4E für Videospiele eignen würde, wenn richtig umgesetzt... (imho).
     
  15. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: 4E-Computerspiel ?

    Von den genannten Spielen hat sich lediglich Temple of Elemental Evil sehr an die Regeln gehalten. D&D Heroes und die beiden Dark Alliance Teile waren sehr frei und der Rest rangierte irgendwo dazwischen. Und gerade Dark Alliance 2 hat Spaß gemacht. Wenn man sich im Vergleich dazu die Kritiken zu Daggerdale ansieht.
     
  16. Maximiliano

    Maximiliano Methusalem

    AW: 4E-Computerspiel ?

    Ist Daggerdale 4e? Ist das überhaupt D&D oder einfach nur ein Diabloklon? (Übrigens ist der niedrige Preis kein Sonderangebot sondern stimmt mit der Ware überein.)
     
  17. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: 4E-Computerspiel ?

    Es ist ein D&D 4 Diabloklon. Ähnlich wie Dark Alliance oder D&D Heroes es für die dritte Edition waren. Allerdings dürfte es noch ein gutes Stück schlechter als das enttäuschende D&D Heroes sein.
     
  18. Guennarr

    Guennarr Pathfinder-Fan

    AW: 4E-Computerspiel ?

    M.W. erschien der Grosteil davon, bevor WoW so richtig abhob und D&D ganz in den Schatten draengte. Und Bioware als qualitativ bester der Spieleproduzenten in der obigen Liste hatte irgendwann genug vom schwierig zu versoftenden 2e/ 3e und erfand gleich eigene Regelmechaniken. Ums einfach auszudruecken: heute folgen P&P-Spiele eher Computer-RSP als umgekehrt. Ein Computer-RSP braucht keine P&P-Lizenz mehr, um aufzufallen - zumindest nicht, wenn es ueber gute eigene Qualitaeten verfuegt. LGG.
     
  19. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: 4E-Computerspiel ?

    Hmm, dieses Computerspiel zum Rollenspiel Dragon Age scheint relativ beliebt zu sein ^^

    Generell würde ich sagen, dass es schon immer so war. Serien wie Ultima, Wizardry oder Bard's Tale haben auch ohne Lizenz Erfolg gehabt, die Gold Box Spiele kamen erst später. Baldur's Gate oder Neverwinter Nights waren keine guten Spiele weil sie auf D&D basierten, sie waren gute Spiele weil sie gut waren.
    Der Erfolg von Green Ronin's Dragon Age Rollenspiel ist insgesamt außergewöhnlich. Rollenspieladaptionen von Computerspielen gab es schon lange, Rune, Whale's Voyage, Diablo, Star Craft, Myth. In den 2000ern hat White Wolf sowohl zu Warcraft als auch zu Everquest d20 Fassungen herausgebracht.
    Vielleicht wäre es Zeit für ein Pathfinder Computerspiel. Ein Problem könnte durchaus sein, dass sich WotC mit Settingbeschreibungen bei der vierten Edition bisher zurückgehalten hat.
     
  20. Guennarr

    Guennarr Pathfinder-Fan

    AW: 4E-Computerspiel ?

    An Settinginfos duerfte es eher zu viel als zu wenig geben.
    Kreative empfinden zumindest zu viel Infos als einengend.

    Die WoW- und Everquest-Ver-P&Pisierungen waren alles in allem nicht sehr erfolgreich, auch wenn so tatsaechlich manche Onlinespieler mal in d20 reinschnupperten.

    Ich weisz, dass PC-Spieleentwickler ueber die Komplexitaet der 3e-Regeln vielfach geflucht haben.
    Wie attraktiv waere dann eine 1-zu-1-Umsetzung der PF-Regeln in einem Computerspiel?
    Und wenn die 2e-Regeln in Baldur's Gate schon fuer Verwirrung bei P&P-Novizen hervorriefen, wer auszer der vergleichsweise (bezogen auf den Computerspielemarkt) uebersichtlichen Zahl von PF-Spielern sollte ein so komplexes Spiel kaufen?

    Mir wuerde der Gedanke ja auch gefallen, gerade wegen des Settings. Aber wenn ich an die Regelkomplexitaet und das durchschnittliche Computerspielezielpublikum denke... :(

    Aber wer weisz schon, auf welche Ideen die Spielebranche kommt, wenn PF weiter von Erfolg zu Erfolg weitereilt... :)
    Viele PC-RSP-Entwickler sind bekanntlich selbst grosze P&P-Fans.

    LG
    G.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Komplexität bei Computerspielen? Digital Games 15. Mai 2012
Computerspiel-RSS Digital Games 21. März 2008
Das Rollenspiel zum Computerspiel Rund um Rollenspiele 23. April 2005
Computerspiele-Quiz Digital Games 21. März 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden