• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Suchergebnisse

  1. MaxSchreck

    Malkavianer: Wahnsinnige Irre oder Irre gut?

    Eh, ich meinte jetzt die Malks und nicht die Torries °_°
  2. MaxSchreck

    Malkavianer: Wahnsinnige Irre oder Irre gut?

    Hielt sie sich denn tatsächlich für nen Toreador? Kann mich daran nicht mehr erinnern. Mir fällt gerade auch noch ein möglicher Vorteil der Toreador ein. Bei denen ist so gut wie jedes Charakterkonzept möglich, anders als bei anderen Clans.
  3. MaxSchreck

    Malkavianer: Wahnsinnige Irre oder Irre gut?

    Danke für die Info. Zu Bloodlines, ja überdreht war das Szenario schon irgendwie. Aber wie man soll es wirklich besser machen? Immerhin wirkte Terese eher wie ein Toreador als wie ein "Fischmalk". Das ist doch schon mal was, oder?
  4. MaxSchreck

    Malkavianer: Wahnsinnige Irre oder Irre gut?

    Okay, das höre ich zum ersten mal. Glaub nicht das unbedingt jeder Malk mit Irrsin gleich zum Clown wird. Was sollte man denn alles über echte gespaltene Persönlichkeit wissen? Irgendwas hatte ich da schon mal gehört... Bloodlines ist ein klischeehafter Malk? Hielt es bisher eigentlich für...
  5. MaxSchreck

    Malkavianer: Wahnsinnige Irre oder Irre gut?

    Also... das Hauptproblem scheint zu sein, dass man halt erst einmal eine "stimmige" Geisteskrankheit finden muss. Sie darf nicht zu oberflächlich sein, aber den Charakter auch nicht zu sehr einschränken. Da dies gar nicht mal so leicht ist wird halt doch oft wieder auf gespaltene Persönlichkeit...
Oben Unten