• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Suchergebnisse

  1. Kiera McKinney

    Black Hammer [24.10.15.] Magic Fantasy

    "Dann gehen sie schon mal rein, die Herren und nehmen sie Platz, nach dem Auftritt haben wir bestimmt Zeit." Kiera blickte zu Stefan. "Ich weiss allerdings nicht, was Herr von Weidesmühl vo mir will und wie lange das dauern wird." Sie winkte einen der Platzanweiser heran und flüsterte diesem was...
  2. Kiera McKinney

    Black Hammer [24.10.15.] Magic Fantasy

    Kiera würde garnicht erst zum Antworten kommen, als Charles einen leichten Schlag am Hinterkopf spürte. "Nicht jeder ist befähigt", hörte er deutlich in seinem Ohr von einer weiblichen Stimme mit einem stark französischen Akzent. "Ich bin hier und deine Begleitung, kann mich sehen und das ohne...
  3. Kiera McKinney

    Black Hammer [24.10.15.] Magic Fantasy

    "Dann werden sie hier einiges entdecken können,"bestättigte Kiera. "Da sollten ihre Ideen nur so sprudeln. Kommen sie doch in den nächsten Nächten mal in der alten Bibliothek in Burgh vorbei, sie wurde über sehr lange Zeit von eine alten Mondkind bewohnt und auch jetzt hat, wenn er in der Stadt...
  4. Kiera McKinney

    Black Hammer [24.10.15.] Magic Fantasy

    "Nett euch kennen zu lernen", erwiderte Kiera und reichte dann Charles und Lena als erste die Hand bevor auch Rashid sie grüsste. "Dann suchen sie also hier neue Impressionen. Daran sollte es hier nicht fehlen." Sie blickte zu ihrem Mann, dann sollten wir uns danach vielleicht noch auf einen...
  5. Kiera McKinney

    Black Hammer [24.10.15.] Magic Fantasy

    Kiera blickte in die Richtung, dann zu ihrem Mann, der auch nur den Kopf schüttelte. "Vielleicht irgendwelche Fans, aber welche an den sich keiner von uns interessierte", sagte sie dann zu Stefan. Doch dann meldete sich Sophie zu Wort. "Ich habe sie getroffen, die ware vor eingen Tagen im...
  6. Kiera McKinney

    Black Hammer [24.10.15.] Magic Fantasy

    Kiera drehte sich um und blickte zu Stefan. "Oh, guten Abend", sagte sie und lächelte. "Ich hoffe, unsere Show wird gut, wir haben ein paar neue Elemente eingebaut und es ist immer nicht so einfach wie die meisten Menschen denken." Es würde dem Toreador klar sein, dass dabei Magoo eine Rolle...
  7. Kiera McKinney

    [22.10.2015] Das vermeindlich letzte Puzzleteil

    Da Stefan schon erlebt hatte, dass Kiera mit Magie in so ganz anderer Art umging als ihre Schwester, konnte er davon ausgehen, dass sie eine Tricks schon optimiert hatte und damit Rashid schon in eine ganz besondere Trickkiste greifen konnte.
  8. Kiera McKinney

    [22.10.2015] Das vermeindlich letzte Puzzleteil

    "Dann sollten wir das tun und uns zusammen zu finden", erwiderte Kiera. Es war für sie immer noch etwas seltsam, wenn einer mit ihr sprach, als käme er aus einer längst vergangenen Zeit, auch wenn sie zu Lebzeiten eine Schottische Prinzssin gewesen warund durch mit der Art von reden aufgewachsen...
  9. Kiera McKinney

    [22.10.2015] Das vermeindlich letzte Puzzleteil

    "Ja, die bin ich Herr von Weidesmühl, was wünschen sie denn?" fragte Kiera
  10. Kiera McKinney

    [22.10.2015] Das vermeindlich letzte Puzzleteil

    Kiera erkannte die Nummer nicht, deswegen war sie vorsichtig. "Praxis McKinney hier", meldete sie sich. "Sie wünschen bitte." Ob Stefan was von ihrer Alternativen Medizin wusste war jetzt nicht wirklich klar, aber das würde sich zeigen.
  11. Kiera McKinney

    [Juni 2008 - Bibliothek zu Burg] Geisterstunde

    Irgendwann würde Meyye merken, dass Kiera neben ihr war oder hinter ihr oder auch vor ihr, das schien sich nicht so genau sagen zu lassen. Es war auch eher ein Fühlen als ein Sehen. "Nicht stehenbleiben", flüsterte die Mambo. "Wenn man stehen bleibt, kann es sein, dass man diese Ebene verlässt...
  12. Kiera McKinney

    [Juni 2008 - Bibliothek zu Burg] Geisterstunde

    Wenn Meyye durch war, würde Kiera ihr schnell folgen, den die Kreuzwege konnten verstörend sein, so stand sie nun mit der Gangrel am Beginn eines Wirrwarrs aus wegen und abzweigen, die bis ins Nichts zu laufen schienen. Ein feiner kaum spürbarer feuchter Nebel hing in der Luft. Wer den Schritt...
  13. Kiera McKinney

    [13.10.2015] von Büchern und Geheimnissen

    Es war nur einen kurzen Moment und doch setzen sich die Gedanken in ihrm Kopf fest und erwarteten eine Bewertung, so dass es der Voodoohexe froh war, dass sich im Augenblick Vicente eher auf Ithamar konzentrierte und nicht auf sie. Sie stand am Tisch und wartete, ob sich etwas neues ergab.
  14. Kiera McKinney

    Würfelthread für die Untersuchung der Schriftrolle

    (Sorry, dass ich mit Kiera kommentiere) 1. 4 Erfolge Vicente ist ein offenes Buch für dich 2. Klar, da ist ein Geist bei Vicente, aber da ihn Libby reingelassen hat, keine Gefahr 3. ich habe VickisWK jetzt nicht da aber 2 - 3 Erfolge auf jeden Fall, kommt drauf an, ob er mehr oder weniger WK...
  15. Kiera McKinney

    [13.10.2015] von Büchern und Geheimnissen

    "Ich habe mal gehört, Kain wäre der erste Vampir gewesen, sollte das denn falsch schein? Lillith war das nicht die erste Frau von Adam, die nicht unterwürfig genug war?" sinnierte sie. "Soll das heissen das Kain garnicht der Anfang war?" Möglich war natürlich alles. "Meinst du, du kriegst das...
  16. Kiera McKinney

    [13.10.2015] von Büchern und Geheimnissen

    Kiera erwachte plötzlich wie immer und schnappte nach Luft, dabei brauchte sie dies garnicht und blickte sich dann um, verwirrt und doch mit einem verklärten Blick. Dann sah sie Ithamar und wie er das Blatt betrachtete und das Interesse deutlich in seinem Gesicht stand. "Alles gut, Libby, mir...
  17. Kiera McKinney

    [13.10.2015] von Büchern und Geheimnissen

    Gut, alle waren weit genug weg und Vicente wollte es so, dass er hinter ihr blieb. Zum Glück war er ein Stück grösser als sie und mußte sich nicht direkt hinter sie stellen, um über ihre Schulter zu schauen, so konnte sie gefahrlos, die Athame aus ihrem Ärmel ziehen und sich am Handgelenk ritzen...
  18. Kiera McKinney

    [13.10.2015] von Büchern und Geheimnissen

    Kiera blinzelte kurz, warum zum Kuckuck siezte Vincente sie auf einmal? "Na, ich wollte nur, bevor ihr hier anfangt was zu beschwören oder es zurück zugeben, sehen was passiert, wenn man es wirklich anfasst", sagte sie dann. "Also ich denke nicht, dass die, die es gefunden haben, sie nicht...
  19. Kiera McKinney

    [13.10.2015] von Büchern und Geheimnissen

    Kiera wartete eigentlich nur, ob man ihr die Möglichkeit einräumte. Sie sah zu Moishe und ihrer Schwester. Dann zu Vicente, meinte er sie? Eigentlich hatten die Caitiff vor Jahren schon beschlossen, dass sie sich nicht siezten, so war sie dann doch irritiert. So ging sie davon aus, er meinte...
  20. Kiera McKinney

    [13.10.2015] von Büchern und Geheimnissen

    "Darf ich mal was probieren, bevor ihr was unternehmt?"fragte Kiera und sah in die Runde. Was wirklich neues hatte ihr Vicente nicht gesagt. Es ging immer darum, keinen Fehler bei einem gesprochenen Wort zu machen. "Wenn ja, dann geht doch mal ein wenig auf Abstand."
  21. Kiera McKinney

    [13.10.2015] von Büchern und Geheimnissen

    Das war doch mal praktisch, der Toreador schaute sich nach anderen Werken um, falls der Inhalt des hebräischen Buches nicht brauchbar war und Vincente konnte den Inhalt hier lesen. "Aber gerne doch." Kiera nahm das alte Buch und reichte es an Vicente weiter. Für den Bücherliebhaber war alleine...
  22. Kiera McKinney

    [13.10.2015] von Büchern und Geheimnissen

    Wenn Vicente nicht auf die Idee kam dazu zukommen, dann sollte er es eben bleiben lassen. Hätte Kiera einen Blick in sein Innerstes geworfen, wäre sie vermutlich sehr enttäuscht gewesen, denn bis jetzt hatte sie ihn für einen gestandenen, selbstsicheren Mann gehalten und nicht für jemanden, der...
  23. Kiera McKinney

    [Juni 2008 - Bibliothek zu Burg] Geisterstunde

    Kiera hatte nichts mehr dazu gesagt, auch nicht die anderen davor gewarnt, wer Kalfu war und was passieren konnte, wenn man ihn verärgerte, sie verzichtete jedenfalls an der Stelle, darauf zu erwähnen, dass sie lieber einen anderen Weg beschritten hätte, da es schon entschieden war, als sie hier...
  24. Kiera McKinney

    [13.10.2015] von Büchern und Geheimnissen

    Kiera sah auf die Zeile und nickte. "Ja, das habe ich hier schon mal gesehen." Sie sah sich um. "Libby, machst du mal bitte." Es dauerte ein wenig, irgendwo schabte etwas und du die, die keine Geister sehen, gerade zu magisch, schwebte ein altes Buch auf den Tisch. "Hier ist es", verkündete die...
  25. Kiera McKinney

    [15.10-13.11.2015] Malkavianerbibliothek

    Na, da Kiera trotz aller Macht, die sie inne hatte, auch immer am Rande der Vampirgesellschaft stand, hatte sie für so etwas mehr Verständnis als andere, auch sie hatte Jahrzehnte gebraucht, bis ihr die Voodoogeister einen neuen Weg und ein neues Ziel gewiesen hatten. Jeder musste seinen Weg...
Oben Unten