Shadowrun 5e
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

D&D 5e Slavery / Work Domain

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von Runenstahl, 8. Januar 2017.

Moderatoren: Hoffi
  1. Runenstahl

    Runenstahl Gott

    Hallo allerseits. In meiner (recht primitiven) Kampagnenwelt ist Sklaverei hoch im Kurs. Bis auf wenige Ausnahmen haben die meisten Kulturen Sklaverei (und finden nichts böses dabei). Eine der größten und am besten organisierten Kulturen ist das Imperium der Drakuhl (eine Art römisches Dragonborn Reich). Diese sollen nun auch eine Gottheit haben die (auch) für Sklaverei zuständig ist.

    Diese Gottheit ist der Meinung das harte Arbeit belohnt wird (bei Sklaven ganz nach römischem Vorbild letztlich mit Freiheit) aber Sklaven natürlich ihren Platz kennen sollten und ihre Arbeit nach besten Möglichkeiten erledigen sollten. Dafür gibt es aber keine Domaine die so recht passen will. Also muß etwas eigenes her.

    Hier bislang meine Ideen, aber ich bin noch nicht zufrieden damit (und getestet ist auch noch nichts). Ich hoffe das hier andere auch ein paar Ideen haben oder zumindest eine Meinung zum Balancing.
    PS: Entschuldigt das Denglisch.

    Slavery Domain Spells
    1st Bane, Command < Um Sklaven unter Kontrolle zu halten
    3rd Enhanced Ability, Aid < Um anderen dabei zu helfen härter zu arbeiten
    5th Plant Growth, Revivify < Plant Growth nimmt den Bauern nicht die Arbeit ab, belohnt diese aber mit einem höheren Ertrag. Für Revivify kann man hoffentlich etwas besseres finden.
    7th Guardian of Faith, Death Ward < Mit diesen Zaubern bin ich ebenfalls nicht zufrieden
    9th Geas, Dominate Person < Diese gefallen mir sehr gut, vor allem Geas empfinde ich als perfekt

    Besondere Fähigkeiten
    1st Gute Kondition - Du darfst den Profiencybonus auf Con-Saves addieren
    1st Harte Arbeit - Du kannst als Aktion jemand anderen Segnen der nun eventuelle Würfe auf einen Beruf
    mit Advantage macht. Dies hält 1 Stunde oder bis du jemand anderen Segnest.
    1st Meister der Peitsche - Du kannst mit der Peitsche umgehen
    < Zum Vergleich bekommt der Trickster "nur" den Segen. Dieser ist beim Trickster allerdings weitaus Abenteuer-Relevanter. Die Fähigkeit mit der Peitsche umgehen zu können ist mehr "Ribbon" als Vorteil.

    2nd Channel Divinity - Unantastbarkeit des Herrn
    Du kannst als Bonusaktion eine Spezielle Form des "Sanctuary" Zaubers auf dich selbst wirken. Dieser hat die Besonderheit das er NICHT endet wenn du andere mit einer Peitsche angreifst.

    6th Channel Divinity - Schnelle Erholung
    Nutze ein Channel Divinity als Aktion um einem Ziel innerhalb von 30ft sofort alle Vorteile einer kurzen
    Rast zu geben.

    8th Spüre deinen Platz - Wenn Du jemanden mit der Peitsche triffst, so hat er eine Minute lang einen
    Abzug von 1W4 auf Rettungs- und Angriffswürfe.
    < Das ist quasi ein Bane. Anders als der Zauber wirkt diese Fähigkeit automatisch (ohne Rettungswurf) und erfordert keine Konzentration. Allerdings betrifft sie auch nur ein statt drei Ziele hat als Reichweite nur 10ft (die Reichweite der Peitsche) und erfordert einen Treffer mit der Peitsche.

    17th Unermüdlich - Eine kurze Rast gilt für dich als eine lange Rast. Diese Fähigkeit kannst Du erst wieder verwenden wenn du wirklich eine lange Rast machst.
     
  2. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    Gute Kondition - Spielst du mit Multiclassing? Gleich auf der ersten Stufe ein Hammerfeature wie Resilience:Con (immerhin einen ganzen ASI wert und Sorgenkind aller Caster außer Sorcerern und Eldritch Knights) einzubauen macht diese Domäne sehr dippbar, besonders für andere Weisheitsklassen wie Druiden und Mönche und für andere Caster immer noch Wis 13 zum Multiclassen bedenkenswert machend. So wie es formuliert ist würde es sogar mit bestehender Proficiency in Con-Saves stacken, da man den Proficiency-Bonus auf Kon-Rettungswürfe addiert (anstatt Proficiency im Kon-Rettungswurf zu erwerben).

    Verbesserungsvorschlag: Nur halbe Proficiency addieren. Addiere noch den Druidencantrip Thorn Whip, wenn das zu lasch ist (der mit der Peitsche flavourmäßig gut zusammenpasst und auch vom Effekt her stimmig ist).

    Harte Arbeit - Es gibt keine Berufsfertigkeiten mehr in 5e, nur noch Tool Proficiencies. Und die meisten Tool-Würfe sind pro Tag, nicht pro Stunde.

    Domänensprüche - Langweilig, da alle von denen außer Plant Growth bereits Klerikersprüche sind. Domänensprüche sind v.a. dafür interessant, die Palette auszuweiten.

    1st - Grease, Hellish Rebuke - Niemand entkommt, und niemand erhebt die Hand gegen den Meister (was effektiver ist als Kurzzeitkontrolle per Command - bestrafe einen, erziehe tausend).
    3rd - Earthen Grasp, Enhance Ability - Enhance Ability ist ein guter Langzeitbuff für zeitaufwendige normale Proben. Mit Earthen Grasp kommt keiner davon.
    5th - Bestow Curse, Plant Growth - Man weiß nie, wann man jemand langfristig bestrafen muss.
    7th - Evard's Black Tentacles, Locate Creature - Die schwarzen Tentakel sind das Mittel der Wahl, um einen ganzen aufsässigen Mob unter physische Kontrolle zu bringen. Locate Creature sollte offensichtlich sein.
    9th - Dominate Person, Geas
     
    Runenstahl gefällt das.
  3. Runenstahl

    Runenstahl Gott

    Gute Kondition ist schlecht formuliert. Das soll ein Con-Save sein. Da die anderen beiden Features nicht allzu nützlich sind ist das noch okay denke ich.
    Hmm ja, Harte Arbeit sollte man besser auf einen Tag ausdehnen. Und ja, mit Berufsfähigkeiten meine ich Toolprofiencies... wobei das allerdings nicht für "Tools" wie Diebeswerkzeuge gelten sollte sondern halt nur "Arbeit" (im Sinne von Crafting oder Landwirtschaft) betreffen sollte. Der Druidencantrip paßt natürlich perfekt... könnte man vielleicht auch einfach anstelle des Con-Saves mit reinnehmen.

    Domain-Sprüche
    Hellish Rebuke ist eine gute Idee, ich bin mir aber unsicher ob es nicht zu hart ist dem Priester einen derartigen Kampfzauber zu erlauben.
    Earthen Grasp mußte ich erstmal googeln (habe nur die drei Standardbücher) gefällt mir aber schonmal viel besser und paßt sehr gut.
    Bestow Curse und Locate Creature sind gute Ideen die sehr gut zum Konzept passen.

    Schonmal vielen Dank für das Feedback Skyrock. Deine Ideen für die Sprüche gefallen mir sehr.

    Hat jemand eine Vorstellung davon ob die Spezialkräfte so hinhauen oder ob die zu schwach oder zu stark sind ?
     
Moderatoren: Hoffi
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welches sind eure Lieblings Domains? Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 23. März 2010
Druid Domains Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 31. Januar 2007
Knowledge Domain Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 5. Mai 2006
Neue Domain MitSpielen 18. Februar 2006

Diese Seite empfehlen