Spiele Comic
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Promis und Rollenspiel

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von Sturmschwinge, 7. Mai 2008.

Schlagworte:
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Bin ich nicht und will ich nicht.
    (Und um zu etepetete für sowas zu sein, gehört jetzt icht so viel.)
     
  2. Runenstahl

    Runenstahl Gott

    Wurden schon Wil Wheaton (Star Trek) oder Steven Erikson (diverse Bücher) erwähnt ? Überhaupt gibt es wohl einige Autoren die Rollenspieler sind.
    Und wenn wir den Begriff "Promis" mal weiter fassen gibt es da auch noch Stephan Russbült (Die Oger) der einer unserer Runden mitspielt :)
     
    Supergerm und Skar gefällt das.
  3. Kowalski

    Kowalski Kreuzzügler für die Freiheit

    Naja, jemand der "Nerd" oder "nerdig veranlagt" (oder im Bereich Gothic unterwegs war) und in den 1980-ern aufgewachsen ist ist an Rollenspielen nicht vorbei gekommen. Und in den USA noch mehr als hier.
     
  4. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Meinste?

    (Kennt jemand die Gesamtauflage des Hexenmeisters vom flammenden Berg?)
     
  5. Kowalski

    Kowalski Kreuzzügler für die Freiheit

    Also "Fighting Fantasy" hat sich bis 2005 14 Millionen mal verkauft, über 17 Länder und 23 Sprachen hinweg. Siehe Link.
    DSA hat sich 1984 knapp 100 Tsd. mal in D, A, CH verkauft.

    Dadurch das in den USA Rollenspiel mit Teufelsanbetung und Co. in Verbindung gebracht wurde gab das dem Hype noch mal den letzten Push. War ja hier nie so 100% suspekt.

    Was aber durchaus klar sein sollte das Pen and Paper heute mehr Nische denn je ist. WoW, LotRo, EVE, Neverwinter, ESO etc. kennen viele und viel mehr, aber nicht mehr als Spielleiter wo man eine Geschichte/ein Abenteuer leiten und auch mal entwerfen musste.
     
    Skar gefällt das.
  6. Ioelet

    Ioelet arbeitet für S.H.I.E.L.D.

    Ich denk ja eh, dass das langfristig dem RPG gut getan hat... wie dem RocknRoll und den Killerspielen.
    Wir sollten nach außen hin mit dem Hobby böser auftreten... ;)
     
    Skar und Runenstahl gefällt das.
  7. Kowalski

    Kowalski Kreuzzügler für die Freiheit

    Böser eher nicht. Aber dafür offensiver in geeignetem Rahmen. Wenn ich dieses Jahr zur Gamescom gehe und wieder stundenlang rumstehe kann ich mit meinen Mannen ja was RPGiges in der Wartezeit unternehmen.
    Schauen wir mal ob das nur Vorsatz oder auch Tat wird.
     
  8. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Also aus der Rollenspielszene haben sich einige auch im Takt vom Settembrini bewegt.
    Ob das über die Szene hinaus gewirkt hat, vermute ich eher nicht??

    Aber der Vorschläg Ioelets gefällt mir irgendwie. :)

    Wir brauchen ne provokante internationale Imagekampagne mit dem Hashtag #RPGFansShare.
    Sowas wie es vom deutschen Handwerk gibt. Nur halt mit anderen/besseren Bildern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neueinsteiger einführen (war: Promis und Rollenspiel) Rund um Rollenspiele Mittwoch um 07:17 Uhr
Promis als SCIONs? Scion 16. September 2011
Promis SLA Industries 20. April 2007
Promis in RPG-Settings Forenspiele 18. Januar 2007
Die Burg - LARP für Promis Film & Fernsehen 25. Januar 2005

Diese Seite empfehlen